loch von zungenpiercing wird größer

4 Antworten

ich hatte das auch. mach dir keine srogen, das geht nach ner weile weg :) du musst bedenken, dass die zunge sehr angeschwollen ist und die kugel darin sozusagen einen krater bildet durch den druck. ist aber harmlos :)

Dein Zungenpiercing ist ja noch im Verheilungsprozess! Es braucht schon 10-14 Tage. Und wahrscheinlich sieht es nur so, als würde das Loch an der Oberfläche größer werden. Du hast jetzt einfach immer eine Kugel am Loch liegen und das wird wahrscheinlich eine Druckstelle sein, zb. als würdest du mit deinem Fingernagel an deiner Haut eine druck aus Üben, danach siehst du die Druckstelle auch. Deine Zunge braucht einfach Zeit sich um zu gewöhnen ;) Aber wenn du wirklich denkst, das dein Loch größer wird, dann geh schnell zum Piercer, der guck nach! Und dann wirst du beruhigt sein ;)

sowas ähnliches ist meiner freundin passiert. schließlich musst sie es herausnehmen da es fast durchgeflutscht ist. geh lieber zum piercer

meinst du den Abdruck der Kugel in der Schwellung der Zunge - den "Krater" den wirklich jeder bekommt? 

Ansonsten wäre ein Foto hilfreich....

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Was möchtest Du wissen?