Zur Klassenkonferenz gehen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus engerm Umfeld weiß ich, dass es einem in diesem Fall freisteht ob man geht oder nicht. Vorausgesetzt man bleibt zuhause, sollte man jedoch Kollegen, beziehungsweise die Schule vorsichtshalber nochmal darüber informieren, damit diese sich darauf einstellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm... du bist krankgeschrieben. Du darfst da gar nicht hingehen! Maximal zum Arzt, zur Apotheke oder zum Essen einkaufen darfst du raus :) oder willst du Körperverletzung betreiben und alle anstecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du krankgeschrieben bist musst/darfst Du nicht zur Konferenz gehen. Du solltest Dich schonen und auskurieren. Am Ende steckst Du die anderen noch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Sie nicht so krank sind, dass Sie andauernd im Bett verweilen müssen, können Sie an der Konferenz teilnehmen. Das sollten Sie aber nicht machen, wenn Sie noch "ansteckend" sind, oder an einem Stück husten. 

Mann muss nicht, mann kann. 

Wenn Sie nicht selber teilnehmen wollen, sollten Sie eine Kollegin als offizielle Vertreterin benennen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst nicht zur Konferenz gehen. Krankgeschrieben ist krankgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?