Zungenpiercing nicht möglich?

7 Antworten

Die "Inspektion" mit einer Zange die die Adern anstaut klingt nicht grade fachmännisch, normalerweise durchleuchtet man die Zunge, aber ohne irgendeine Zange.

Such dir mal einen kompetenten Piercer - normalerweise kann man die Zunge immer piercern solange du sie richtig rausstrecken kannst.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Du könntest Dir noch eine zweite Meinung einholen, allerdings dann nicht mit "ich möchte ein Zungenpiercing", sondern mit "mir wurde gesagt, dass ich keines haben kann, weil...".

Es ist gut möglich, dass dein Piercer Dich wieder weg schickt. Immerhin haben die auch Deine Gesundheit im Blick und Du möchtest immerhin auch Freude daran haben.

Stich dir lieber keins, das Problem ist nicht das Bluten sondern eher das du deine Geschmacksnerven verlieren kannst, deine Zunge ist nicht für ein Piercing geeignet. Du könntest schon zu einem anderen Piercer gehen, der würde es vielleicht auch machen aber lohnt es sich dafür vielleicht nie mehr was zu schmecken?

ich hatte mal eins und nahm es nach zwei Jahren heraus, es war unangenehm beim küssen und sieht billig aus.

Unangenehm beim Küssen? Dann solltest du vielleicht deine Kusstechnik überarbeiten!

1
@triebgesteuert

Es war für mich unangenehm. Ich weiss das ich gut Küssen kann, es ist Geschmacksache.

0

Wenn er schon gesagt hat das er das nicht stechen wird hat das ein Grund. Nicht um sonst hat er dich nicht gepierct. :)

Da hast du aber Glück gehabt, dass du bei einem verantwortungsbewussten Piercer angefragt hast.

Was möchtest Du wissen?