Zum zweiten mal Zahnspange wird das bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kasse zahlt (wenn überhaupt) nur eine Behandlung. Ob du in der Ausbildung bist oder nicht, interessiert die Kasse nicht. Sie haben schon eine Spange für dich bezahlt, wenn du sie damals nicht wolltest, hast du Pech gehabt.

Du kannst natürlich deine Zahnstellung auf eigene Kosten korrigieren lassen. Jetzt geht das nicht mehr so einfach wie damals, als du noch im Wachstum warst, aber beraten lassen kannst du dich ja trotzdem mal.

Ab zum Kieferorthopäden und prüfen lassen, ob die Kasse überhaupt dafür zuständig wäre (Punkteplan). Wenn ja, neuen Antrag stellen- oder entscheiden, die Kosten selbst zu tragen.

Ich denk dass kommt drauf an wue schief,verschoben etc deine zähne sind. Ich würd an deiner stelle einfach mal zum Zahnarzt oder Kieferorthopäden gehen und fragen.

Was möchtest Du wissen?