Zum 2 ten mal bei der Theorie (Führerschein) durchgefallen?

10 Antworten

Manche sind in der Praxis besser und manche in der Theorie . Lern und verstehe die Fragen und falls du eine Frage nicht verstehst dann frage in der Fahrschule nach. Beim dritten Mal klappt es bestimmt . Mache auch Vorprüfungen dann kannst du auch sehen ,wo du Probleme hast.
Aber gib auf keinen Fall auf du wirst es bereuen.

Als ich für die Theorie gelernt habe , habe ich nach Lektion gelernt. Ich habe jede Frage mehrmals gemacht. So wurde ich auch viel Sicherer. Ich habe oft auch nachgefragt wenn ich etwas nicht verstanden habe. (Muss nicht unbedingt der Fahrlehrer sein kann auch jmd sein der Erfahrung hat)

Gehe in die Fahrschule und spreche mit deinem Fahrlehrer. Sag ihn auch das du es nicht in Ordnung findest das er dem Kontakt zu dir abbricht. Er sollte dich motivieren anstatt so zu reagieren.

In kleiner Tipp :"der erste Gedanke ist der richtige".

Viel Erfolg🍀

Mach nicht den Fehler wie viele (die auch öfter durchfallen) und versuche die Fragen auswendig zu lernen. Verstehe den Hintergrund. Weißt du zB genau wie die Vorfahrtsregeln sind, kannst du jede Frage beantworten, ohne sie zuvor gelesen zu haben.

Ansonsten hol dir vielleicht mal eine App, da kannst du auch gezielt die Bereiche üben in denen es evtl. hapert.

Alle guten Dinge sind 3. Viel Glück beim nächsten mal :-)

Du versuchst die Fragen und Antworten auswendig zu lernen, den eigentlichen Sinn der Sache hast du aber nicht verstanden.

Du musst dich mit jeder Frage und den Antworten so lange beschäftigen bis du den Sinn dahinter verstanden hast.

Das geht nicht ohne fremde Hilfe, lass dir von einem "alten Hasen" helfen.

Erst wenn du bei jeder Frage sagen kannst "is doch logisch, geht ja gar nicht anders" könnte es was werden.

LG Opa

Was möchtest Du wissen?