Zuidlaren Pferdemarkt

4 Antworten

Viele Niederländer sprechen Deutsch und vor allem Englisch. Ihr braucht den Equidenpass und die Besitzurkunde. Wenn der Kauf abgeschlossen ist, könnt Ihr verladen. Kauft niemals ein Pferd ohne Durchchecken von Eurem Tierarzt. Auf Pferdemärkten kann man die Pferde selten wirklich probereiten.

Danke, wenn wir das Pferd hier (also in Deutschland) von unserem Tierarzt die AKU vernehmen lassen und sich herausstellt das es doch krank ist haben wir dan sowas wie ein "Rückgaberecht" ?

0
@XXLBroccoli

Ich glaube nicht, auf Pferdemärkten gilt "gekauft wie gesehen". Zu beachten ist auch, dass Pferde dort vorübergehend gesund gespritzt oder ruhig gestellt sein können.

1

Hi,

auch ich habe schon mit dem Gedanken gespielt dort ein Pferd zu kaufen. Bei mir würde es dann ein junges Springgezogenes Pferd werden. Wenn du/ihr einige Sachen beachtet, dürfte dies kein Problem sein. Ich hatte auch mal mit einer Frau kontakt aufgenommen, die sich dort letztes Jahr einen KWPN Absetzer gekauft hat, total schick und auch gesund, gutes Papier und konnte wahnsinnig handeln bei dem Preis. Genauso hatte ich auch schon Berichte gelesen, die sich dort ein Pferd/Fohlen gekauft hatten und mit diesem später im Sport erfolgreich unterwegs waren oder als beste Zuchtstute etc. Ich hatte mir selber gesagt, dass ich kein Pferd kaufen würde, welches älter als 2, höchstens 3 ist (Verletzungs- und Krankheitsgefahr wird größer). Guckt euch bis ins kleinste Detail die Unterlagen des Pferdes an, schaut ob die Papiere/Pass wirklich dem Pferd gehören, wofür ihr Interesse habt (z.B. durch die Abzeichen, die ja auch im Pass eingetragen sein müssen). (Hatte neulich einen Bericht von Tamme Hanken gesehen, der einen Esel auf dem Markt kaufen wollte und kein einziger Pass zu diesem Esel passte - die Folge wirst du sicherlich im Internet finden.)

Thema Rückgaberecht: Eigentlich ist hier in Deutschland das Gesetz so, dass man 2 Jahre Rückgaberecht hat, der Verkäufer MUSS das Pferd zurück nehmen, wenn ein gültiger Kaufvertrag vorhanden ist. Ansonsten gibt es spezielle Anwälte mit Pferderecht etc. Wie die Verkäufe Vorort ablaufen mit schriftlichen Sachen weiß ich nicht. Eigentlich zählt dort noch der Handschlag. Aber wenn ihr einen Vordruck (z.B. auf der Seite von der FN) mitnehmen wollt, wäre dies nicht verkehrt. Wenn sich der Verkäufer aber weigert dies zu unterschreiben, würde ich mir schon etwas Gedanken machen.

Hi also das mit der Sprache konnt auf den Händler an. Und ihr solltet auf jeden Fall die Papiere des Pferdes mitbringen also Ausweis und Impfpass und so weil sonst der Besitzer behaupten kann das ihr es gestollen habt weil der der die Papiere hat der Besitzer ist. Außerdem eine Kaufvertrag anfertigen lassen. Nachdem ihr das Pferd gekauft und bezahlt habt könnt ihr dann einfach gehen. Ich würde raten das Pferd Probe zu führen, eventuell drauf setzen und Hufe und so anzuheben. Ihr solltet noch nach Erkrankungen und so was fragen und euch die Telefonnummer gwben lassen wegen nachfragen. Viel Glück und ich hoffe ihr findet das Traumpferd das ihr sucht.

Dankschön :) Warst du schon mal da und Hast vielleicht sogar schon ein Pferd dort gekauft? :)

0

Wir haben auf dem Hof auch einige Pferde daher (eigentlich alle recht umgänglich und gesund, nur die Eselin war anscheinend Inzucht-tragend). Viele Niederländer aus dieser Gegend sprechen sehr gut Englisch und auch einige gut deutsch (liegt am Fernsehprogramm ;D). Ich würde mindestens auf einen Impfausweiss und Equidenpass achten, Vetrag wurde ja auch schon erwähnt.

Vielen Dank für deine Antwort :D Weist du evtl. In welcher Straß die Pferde stehen? Also die Kirmes ist ja im Stadtzentrum und irgendwo daneben sollen die Pferde ja stehen, ich war noch nie in Holland XD

0
@XXLBroccoli

Ich war zwar schon in der Nähe von Zuidlaren, aber dort direkt noch nicht - aber der Markt ist ja ziemlich riesig und wohl schwer zu übersehen (immer dem Duft nach Pferd folgen ;D).

1

Was möchtest Du wissen?