Zuckertest bei Frusctoseintoleranz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, ein Anstieg des Blutzuckerspiegels hat nichts mit der FI zu tun. Da treten völlig andere Symptome (wie Bauchschmerzen, Blähungen etc. ähnlich der Laktoseintoleranz) auf. Dein Arzt wird deinen BZ im Auge behalten, denn das kann schon mal vorkommen, dass der BZ-Spiegel zu hoch ist, ohne dass gleich eine Diabetes entsteht. Das hängt auch davon ab, was du vorher gegessen hast.

Danke furs Sternchen:-)

0

Hast du einmalig einen Zuckertest gemacht? Wenn ja, dann kann es sein, dass du zuvor etwas sehr zuckerhaltiges gegessen hast und dies den Test verfälscht. Lass bei deinen Arzt einen Test machen! Mit der Fructoseintoleranz hat das nichts zu tun!

Was möchtest Du wissen?