Zu wenig Haare an dieser Stelle (siehe Bild)

...komplette Frage anzeigen Haar - (Gesundheit, Haare, Haut)

9 Antworten

würde zum arzt gehen und einen hormonspiegel machen lassen ... möglicherweise hast du zu viele männliche hormone und kriegst bereits "geheimratsecken" ... das ist möglicherweise genetisch bedingt ... auch ein besuch bei einem internisten wäre vielleicht angebracht ... viel glück! wenn es genetisch bedingt ist und keine krankheit dahintersteckt ... Yul Brynner und "leidensgenossen" hatten die schönsten frauen!

gut ich habe gelesen, das dass genetisch bedingt ist, aber wenn ich meinem Vate so ansehe (bald 50) hat er dieses Problem nicht, er hat zwar graues Haar aber dafür hat er genau an der Stelle sehr viel Haare. Also seine Stirn ist kaum zu sehen:)

Es liegt dann wohl nicht äußerlich also sprich das du alpecin,... etc. benutzen sollst sondern zum Beispiel mal einen Blink auf deine Ernährung richtest ich empfehle Zink (viel enthalten in der Sternfrucht! :)

Das sind Geheimratsecken. Bei uns in der Family liegt das zb in der Familie. Mein Opa, Papa und Bruder haben das. Ich bin 15 und ein Mädchen und habe das auch. Allerdings habe ich lange haare und so Fallen noch welche darüber und es ist nicht so auffälig :) LG, VIOOLAA

das sind gewöhnliche Geheimratsecken - völlig normal. Und zu Alpecin: das soll angeblich gegen Haarausfall wirken und Wirkstoffe bis an die Haarwurzel bringen. WENN das Produkt das könnte, dann müsste es medizinisch sein und dann gäbe es das Zeug nicht in der Drogerie sondern in der Apotheke. Reine Geldmacherei.

so das auf dem Bild also mit der Hand bin ich, Sieht aber schon extrem aus oder nicht?

Glatze - (Gesundheit, Haare, Haut)

das auf dem Bild bin ich nicht^^

Du hast normale Geheimratsecken. Völlig normal.

Man spricht im Allgemeinen von "Geheimratsecken" LG Pyro1

Was möchtest Du wissen?