Zu viele Zitronen/Limetten schädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Überdosierung von jedweden Vitaminen und Mineralstoffe etc. ist mit natürlichen Mitteln kaum zu schaffen. Sieh: Um z.B. eine Zink-Überdosierung zu erreichen müsstest du täglich 10 Zink-Tabletten über 2-4 Wochen konsumieren. Also einen überraschenden Vitamin-C-Schock wirst du kaum bekommen. Und das hätte auch nur die Folge, dass die Eisenaufnahme verschlechtert wird ... yaaay...

Medizinische Probleme möchte ich dir als Ernährungswissenschaftler gerne auflisten:

  • Sodbrennen: Durch übermäßigen Verzehr von Fruchtsäuren (in Verbindung mit Einfach-Zuckern) kann Sodbrennen auftreten, das die Speiseröhre und auf längere Sicht den Magen dauerhaft schädigen kann. Milchprodukte können allerdings durch ihre basische Grundlage neutralisierend wirken.

  • Darmfloraschädigung: Übermäßiger Säurekonsum kann auch die Darmflora schädigen. Milchprodukte können allerdings durch ihre basische Grundlage neutralisierend wirken.

  • Zahnerosion: Durch die Anwesenheit von Säure werden Mineralien aus den Zähnen gelöst, die die Zahnsubstanz als solche festigen. Die Folge ist, dass sich Zähne immer weiter abnutzen und ihre Form verlieren. Zahnerosion ist irreparabel (nicht rückgängig zu machen)

Sodbrennen ist wohl nich das Problem, das werd ich ja selbst merken, wenns zu viel des Guten war. Aber Darmschädigung und Zahnerosion... schafft man das überhaupt mit normalen Mitteln oder müsst ich dafür einfach übertrieben viel Säure zu mir nehmen (zB 50 Zitronen/Tag oder so, wohl eher unrealistisch)?

0
@namehoch3

Was Darmfloraschädigung angeht hast du Recht, aber was Zahnerosion angeht, leider nicht.

Das ist nämlich durchaus mit normalen Mitteln zu schaffen. Frag doch bei Zeiten mal deinen Zahnarzt. Der wird dir sicherlich dasselbe sagen, was auch meiner gesagt hat: Zahnerosion nimmt immer weiter zu. Denn du hast Recht: Man muss schon viel Säure konsumieren, aber überleg doch mal, wo überall Säure, meist als Citronensäure, drin ist!

  • Gesüßte Wasser z.B. von Volvic und Hella
  • Säfte (als künstlicher Zusatz)
  • Kuchen
  • Süßigkeiten wie Fruchtgummi
  • Joghurt- und Milchdrinks
  • Marmeladen
  • Saucen und Crèmes

Da kommt einiges zusammen, wenn man bedenkt, wie viel davon einige Menschen konsumieren!

0

Überflüssiges Vitamin C wird vom Körper wieder ausgeschieden. Wenn es aber deutlich zu viel ist kann das auch schonmal durchfall auslösen. Ich würde mir aber mehr Gedanken um die Säure in deinem Magen machen. Die ganze Säure die du zusätzlich zu dir nimmst kann zu Magenkrämpfen, Sodbrennen und ggf auch erbrechen führen. Gut für den Magen ist das jedenfalls definitiv nicht.

Nun hier sollte der selbe Grundsatz wie bei allem gelten den wir in der Schule gelernt haben. Alles ist Gift und nichts ist Gift die Dosis machts. Da ich kein Limettenprofessor bin oder sonstiges kann ich dir nur den Tipp geben übertreib es nicht und versuche deinen Limettenkonsum in Maßen zu halten ansonsten sollten dir die guten Limetten relativ gut bekommen . Immer dran denken auch an zu viel Trinkwasser sind schon Menschen gestorben. In dem Sinne viel Spaß beim Limettenessen ;)

Isorael

Sooo viel Vitamin C ist in Limetten ja gar nicht drin, wenn, dann wird dir eher die Zitronensäure Probleme bereiten.

Gruß Ragnar

Was möchtest Du wissen?