zitat/bedeutung romeo und julia

3 Antworten

Das Zitat stammt aus der Szene, als Romeo sich nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht morgens von Julia verabschieden muss . Dann sagt Julia diesen Satz, da sie nicht möchte, dass Romeo geht. Die Nachtigall (Nachtaktiver Vogel) ist eine Metapher für die Nacht, die Lerche eine Metapher für den Morgen (Lerchen singen häufig vormittags). Julia sagt ihm quasi, bleib noch ein bisschen, es ist noch dunkel, es ist noch kein Tag, du brauchst dich nicht vor dem Erwischt werden zu fürchten.

Wenn dieses Zitat außerhalb des Kontextes im Theaterstück verwendet wird, meint man meist: Es ist noch zu früh zum Gehen.

Romeo und Julia haben eine Liebesnacht miteinander verbracht. Romeo will gehen, weil diese Liebe verboten ist. Julia sagt ihm, dass es noch nicht Morgen ist, sondern noch Nacht, denn der Vogel, den sie gehört haben war eine Nachtigall (Symbol für Nacht) und keine Lerche (Symbol für den frühen Morgen). Warum einer in einem normalen Gespräch dieses Zitat bringt, erschließt sich mir aber nicht.

Dann lies mal die vorherige Frage der Fragestellerin. Dann erschließt es sich dir...

0
@altgenug60

Er schließt sich mitr immer noch nicht. außer: Sonnenmondblume hat einen ziemlichen Dummschwätzer kennengelernt, der ihr mit ein paar Zitätchen versucht zu imponieren.

1
@Schuhu

einer unbedarften 17jährigen kann ein 50jähriger Dummschwätzer durchaus mit ein paar Zitätchen imponieren.

1

vielen dank für die interessante frage, konten sie selber nicht beantworten und daher danke auch an die antworten der nutzer!

Die Frau aus dem Moor, ZDF Film

Hallo Ihr lieben Helferlein,

habe heute den Film "Die Frau aus dem Moor" in ZDF gesehen. Der Film wurde nach einer Vorlage des Romans „Blut und Wasser“ von Roland Voggenauer verfilmt.

Nun meine Frage: am Ende des Films kam ein Gedicht (Zitat), ich hab´s leider nur noch mit 1 Ohr gehört. Jedenfalls war es ein sehr zum Nachdenken anregender Gedanken ........ Ist das ein bekanntes Gedicht oder ist das im Buch von Herrn Voggenauer so geschrieben...

Danke für die Hilfe ich würd´s soooo gerne nochmal nachlesen Uli

...zur Frage

Welche Rolle spielt die Nachtigall bei Romeo Und Julia

Muesste mal schnell wissen welche rolle die Nachtigall bei Romeo und Julia spielt

...zur Frage

Berühmtestes Romeo und Julia Zitat

Wie ihr wahrscheinlich aus fast allen meiner Fragen wisst schreibe ich Bücher und in dem welchem ich gerade schreibe, möchte ich, dass meine Hauptperson ein kurzes 'Theaterstück' aufführt. Ich habe mir überlegt, dass dies doch gut ein Stück aus Shakespears Werk 'Romeo und Julia' sein könnte. Leider war ich noch nie darin und kenne mich zu wenig damit aus, also könnt ihr mir helfen und das berühmteste, romantischste Zitat von Julia an Romeo sagen? Bitte. Danke schon einmal im Vorraus.

...zur Frage

Ist das Zitat richtig formuliert?

'Das Geheimnis liegt darin, den Menschen immer noch haben zu wollen obwohl man sich ihm schon längst hingegeben hat.'

mir kommt es so vor als würde es nach ' ....obwohl man sich...' nicht richtig formuliert ist oder wie seht ihr das? wie wäre es richtig? Danke im vorraus

...zur Frage

Romeo und Julia Zitat bei Twilight

Welches Romeo und Julia Zitat sprach Edward im unterricht bei Twilight???

...zur Frage

Bedeutung von Shakespeare-Zitat

Hallo,

für den Deutschunterricht schreibe ich einen Aufsatz zu William Shakespeare. Dieses Zitat aus Romeo und Julia möchte ich genauer untersuchen:

"Meine Freigibigkeit ist so grenzenlos wie das Meer, meine Liebe so tief. Je mehr ich dir gebe, desto mehr habe ich, denn beide sind unendlich."

Für den Aufsatz möchte ich auch die Meinungen von verschieden Menschen zu diesem Zitat einbringen, also welche Bedeutung sie darin sehen. Es wäre sehr nett, wenn mir jemand seine Ansicht dazu erklären könnte.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?