Zimmer streichen, wo anfangen

8 Antworten

Vor allem wenn du den Fußboden streichst, solltest du zur Tür hin arbeiten.

Erst die Decke, dann die dem Fenster gegenüberliegende Wand (wegen der möglichen Streifen) Dann in Richtung Fenster vorarbeiten, zuletzt die Wand mit dem Fenster.

Erst die Decke, dann alles wo ich mit der Rolle nicht richtig arbeiten kann, wie Ecken, um die Schalter und Fußleisten.

immer erst die decke streichen, falls es tropfen sollte ruiniert es nicht die bereits gestrichene fläche. ich fang bei der fläche an und mache dann die feinheiten

Wenn man hinterher die Feinheiten macht, sieht man u.U. die Übergänge zu sehr.

0

also ich hab immer erst die decken dann die ecken und dann die wände gestrichen... oder wände und ecken gleichzeitig (was zwei personen vorraussetzt ;) )

Was möchtest Du wissen?