Ziemlich großer blauer Fleck/Bluterguss nach Bauchspritze?

3 Antworten

Hat man Dir nicht gezeigt, wie Du spritzen sollst ?

Besser ist in den Oberschenkel, da Du das denn besser sehen kannst.

Dann die Einwegspritze in eine Hautfalte, die man mit den Fingern formt stechen.

(Restluftentleert ist ja klar - oder ?)

Dann vorm REINSPRITZEN des Mittels erst so ein winzigen 1/10 mm den Spritzenkopf hochziehen.

Bleibt am Nadelkanal die Flüssigkeit klar, dann kann man die Flüssigkeit reinspritzen.

Kommt da n winziger Blutstropfen muss man eine neue Stelle suchen...da sonst genau das passiert, was Dir passiert ist, man trifft und verletzt eine Ader.

Ich war das ja nicht, sondern das war eine junge Krankenschwester. Ja und das wird wohl als größer. Muss ich mir da Sorgen machen?

0
@Gotensan

Wenn der arzt schon drauf gesehen hat ?

Normal entsteht ein vlt münzgroßer Bluterguss...etwas größer ist sicher harmlos ..aber wenns immer weiter wächst ? Sollte das angesehen werden...nimmst immerhin blutverdünner

0

Das wird größer, weil dad Medikament eben ein Gerinnungshemmer ist. Mal mit einem Kugelschreiber den Umriss vom Fleck nach, dann kannst du beobachten, ob er weiter wächst. Wenn er weiter wächst und es weh tut, geh nochmal zum arzt. In Zukunft stich lieber in den Oberschenkel (Hautfalte bilden).

Nein, Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Am allerwichtigsten ist es, mit den Spritzen nicht aufzuhören.

Du hast doch den Arzt gefragt und der hat Dir auch schon gesagt, dass das nichts Gefährliches ist.

Thrombosespritze falsch benutzt?

Ich wurde vor 2 wochen am Knie operiert und darf insgesamt 6 wochen lang nur eine teilbelastung ausüben und ich muss mir jeden Tag (die ganzen 6 wochen lang) eine Spritze gegen Thrombose geben. Ich hab aber irgendwas verpennt und mir bisher immer nur die halbe Spritze gegeben weil ich dachte dass das alles war. Ist das jetzt schlimm oder ist alles gut wenn ich die restlichen 4 wochen alles richtig mache? Danke schon mal

...zur Frage

Thrombosespritze

Ich wurde vor 3 Tagen mal wieder am Knie Operiert und muss mich mal wieder spritzen, was eigentlich auch kein Problem ist, nur heute habe ich aus versehen sie Spritze zu früh wieder rausgezogen und es ist nicht alles rein, sondern auf den Bauch gegangen ....

Ist das jetzt sehr schlimm??? Muss ich eine 2. Spritze nehmen, oder dosiere ich dann über?

...zur Frage

Thrombosespritze verabreichen wann?

habe seit einiger zeit so einen stiefel am fuß, der diesen still legen soll, dashalb muss ich mir thrombosespritzen verabreichen,d iese wirken 18 stunden.... wenn ich nun morgen diesen stiefel nicht trage,d ann muss ich doch eigtl die spritze heute nicht machen, eben nur vor dem tag an dem ich den stiefel trage spritzen.....

stimmt das? oder muss die spritze auch nach dem tragen verabreciht werden?

danke

...zur Frage

Thrombosespritzen sehr schmerzhaft?

Hallo, vor einer Woche wurde bei mir eine Achillessehnenruptur diagnostiziert und ich muss nun vier Wochen (jetzt nur noch drei) eine Orthese tragen. Täglich muss ich mir eine Thrombosespritze in den Bauch geben. Die erste habe ich mir selber beim Arzt gegeben, dort habe ich keinerlei Schmerzen gehabt. Die nächsten zwei Tage hatte ich überhaupt keine Schmerzen beim spritzen aber dann bei der vierten fing es an weh zu tun. Mittlerweile tut es so weh das ich anfange zu weinen und ca 10-15 Minuten danach tut es immer noch weh. Weiß jemand woran das liegen könnte? Ich habe überlegt, ob ich sie vielleicht falsch ansetze oder falsch einsteche? Beim Arzt wurde nur gesagt einfach rein, mehr nicht. Nur die Schmerzen werden Tag zu Tag immer schlimmer und ich weiß nicht was ich machen soll. Vielen Dank für hoffentlich hilfreiche antworten :)

und nein ich steche nicht immer in die selbe stelle.

...zur Frage

Hat jemand Ahnung vom Thrombosen spritzen?

Ich habe ein Mittelfussbruch und muss jeden Tag mir so eine Thrombose Spritze verabreichen. Wollte es jetzt das erste mal tun. Habe die stelle am Bauch desinfiziert und eine Bauchfalte gebildet, die Spritze senkrecht angesetzt.aber schaffe es nicht die Nadel rein zu schieben ich drücke aber irgendwie ist da ein Wiederstand ich blute habe aber die Spritze nicht rein bekommen und muss abbrechen. Hat jemand tipps? Mache ich es falsch oder muss man die richtig reinrammen?

...zur Frage

alkohol trotz gebrochenem wadenbein

hi leute hab mir vor einer woche das wadenbein gebrochen und habe nun einen gips und muss mir jeden tag eine bauchspritze (thrombosespritze) geben. ist es nun gefährlich wenn ich trotz dieser spritzen alkohol trinke?

Danke für hilfreiche antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?