Zeugnis Begläubigung an der Sparkasse?

11 Antworten

Da die Sparkassengesetze sich von Bundesland zu Bundesland unterscheiden und auch die Länder einzelne Rechtsverordnungen zur Beglaubigungen haben, kann das nicht abschließend beantwortet werden. Auch ob die Uni eine Beglaubigung seitens der Sparkasse akzeptiert, kann nur die Uni sagen.

Aber grundsätzlich darf jede Behörde eigene ausgestellte Dokumente beglaubigen. Darüber hinaus die Dokumente, die von einer anderen Behörde ausgestellt wurden oder zur Vorlage bei einer Behörde benötigt werden, hierbei aber nur durch Rechtsverordnung  (z.B. Paragraph 33 Abs. 1 VwVfG MV). Da nach Paragraph 1 Abs. 3 VwVfG MV eine Behörde jede Stelle ist, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt und nach Paragraph 2 Abs. 1 SpkG MV Sparkassen die öffentliche Geld- und Kreditwirtschaft als Versorgungsaufgabe haben, ist eine Sparkasse i.S.d. VwVfG eine Behörde und kann auch Beglaubigungen durchführen. Entscheidend ist, ob eine Rechtsverordnung deines Bundeslandes die Beglaubigung eines Zeugnisses ausschließt.

Hallo Wertsa,

beglaubigen kann nur eine siegelführende Stelle (Schule, Stadtverwaltung, Pfarramt, Notar).

Eine Sparkasse kann das nicht.

Schulen und Pfarrämter beglaubigen in der Regel nur für ihren eigenen Dienstbereich, und dann kostenlos.

Stadt und Notar verlangen Gebühren.

Am günstigsten: Du fertigst eine Reihe von Kopien vom Originalzeugnis an und lässt sie von der Schule beglaubigen. Da ist auch in der ersten Ferienwoche immer jemand zu erreichen.

Die Kopien müssen amtlich beglaubigt werden.

Das können nur Ämter (Behörden), Notare oder öffentlich-rechtlich anerkannte Kirchen - diese Stellen führen ein Dienstsiegel.

Andere Beglaubigungen werden nicht anerkannt (ebenso werden keine Kopien von beglaubigten Kopien anerkannt).

So´n Dienstsiegel, das hat die Sparkasse auch!

1
@schelm1

Die Sparkasse hat einen Stempel, aber kein Dienstsiegel

1
@HansH41

Darf ich vermuten, dass Sie sich da recht wenig auskennen, wenn Sie solch eine falsche Meinung hier verbreiten?

Selbsverständlich gibt es bei der Sparkasse auch Stempel!

0
@schelm1

Wenn im jeweils für die einzelnen Bundesländer gültigen Sparkassengesetz festgelegt ist, daß die Sparkassen, die unter das Gesetz fallen, berechtigt sind, ein Dienstsiegel zu führen oder wenn die Gemeindeordnung das vorsieht, dann dürfen sie auch beglaubigen - das ist aber nicht überall der Fall.

Allerdings ist hier dann zwingend auch das Dienstsiegel zu verwenden und nicht der einfache Sparkassenstempel.

Warum soll man sich solchen Unwägbarkeiten aussetzen, wenn man eine Beglaubigung 100% sicher bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung ohne großen Aufwand durchführen lassen kann...

0
@DerSchopenhauer

Kennen Sie ein einziges Bundesland, welches der Sparkasse die Berechtiung als siegelführende Stelle ind der Eigenschaft der Anstalt des öffentlchen Rechtes nicht zuerkennt?

Nun bin ich aber echt gespannt auf Ihre Antwort!

Oder wollten Sie hier nur etwas Unsicherheit ohne nachvollziehbaren  Grund verbreiten?

0
@schelm1

§ 10 Sparkassengesetz Baden-Württemberg, § 23 Abs. 3 Sparkassengesetz Baden-Württemberg.

0
@schelm1

Es gibt einige Sparkassen, die keine Anstalten des öffentlichen Rechts sind; z. B. Sparkasse Bremen und Sparkasse Hamburg...

Übrigens:

Es gibt viele Unis, die die Beglaubigung mit Dienstsiegel von Sparkassen ausdrücklich nicht anerkennen (z. B. die Uni Trier, Uni Köln) - das ist den Beglaubigungshinweisen zu entnehmen...

0

Wie lange ist ein Abiturzeugnis gültig?

Hallo Leute,

mich würde mal interessieren, wie lange ein Abiturzeugnis gültig ist. Gibt es Fälle, wenn dieses ungültig wird? Was passiert, wenn man dieses verliert, es beschädigt wird oder da irgendetwas drauf kommt ? Das bedeutet ja eigentlich auch nicht, dass das Abizeugnis ungültig wird oder? Die Schulen haben das Zeugnis ja trotzdem noch original im System... Ich muss für ein Auslandsstudium mein originales Abiturzeugnis von dem Konsulat (Bildungsministerium) des Landes besiegeln lassen, damit ich dort studieren kann. Deswegen habe ich mich gefragt, ob mein Abiturzeugnis dann sozusagen ungültig werden würde, wenn es besiegelt wird (von dem Konsulat). Die meinten zu mir, dass mein Abizeugnis keine Haltbarkeitsdauer etc. hat und es trotz des Siegels natürlich immer noch gültig ist. Nur wollte ich nochmal nachfragen, weil es ziemlich frustrierend war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?