Zeugen Jehovas bei fremden Feiern?

9 Antworten

Das wird er nicht tun, wenn es um Geburtstag geht. Damit wollen wir nichts zu tun haben. (Warum steht in dem Link von Abundumzu).

Der Hintergrund heutiger Geburtstagsfeiern liegt im Heidnischen Rom. Die Römer glaubten mit Kuchen/Torte, Kerzen und Geschenken sowie vielen Gästen Dämonen soweit besänftigen zu können, dass diese sie im laufenden Jahr nicht mehr stören würden.

Deshalb feierten die Ersten Christen, wie Paulus oder Petrus auch keinen Geburtstag. Jesus stellte außerdem klar, dass eine Teilnahme an einer solchen Feier, die ja zum Sinn hat den Feiernden zu ehren gegen die Gesetze des Christentums verstößt. Sprich Egoismus und fehlende Anbetung gegenüber Gott.

Wenn die Ersten Christen damals in den Arena Tod gingen, wird man heute einen gläubigen und getauften Zeugen Jehovas nicht dazu bringen dagegen zu verstoßen. Das ist eine Moralische und Religiöse Ansicht, die jeder Zeuge Jehovas teilt.

Anderen Christen ist das heute leider nicht mehr so bewusst, da sie die Bibel einfach nicht mehr genug kennen um die selben Wertmaßstäbe und Grundsätze zu vertreten. Und das ist ja auch der Grund warum Zeugen Jehovas auch bei anderen Christen vor der Türe stehen und ihnen ein kostenloses Bibelstudium anbieten möchten...

@Bobsie: Es geht hier nicht darum, ihn nicht mitfeiern zu lassen, sondern ihn dabei haben zu wollen! @sunblocker89: Also ich bin mir da total unsicher, denn es sind gerade betriebliche Feiern, an denen dieser ZJ schon teilgenommen hat. Alleine im letzten Jahr war er bei 3 von 4 möglichen Festen dabei. Allerdings weiß ich auch, dass er selbst seinen Geburtstag nicht feiert. Mir wäre es auch egal, ob er nun den Geburtstag als den Hauptgrund für das Feiern sieht. Ich würde ja sagen, dann seh das halt als x-beliebiges Fest ohne bestimmten Grund an, aber ich weiß eben nicht inwieweit die das machen, denn faktisch ist es ja doch so, dass wg. eines Geburtstags gefeiert wird. Ich hab halt gedacht, dass ZJ im Bezug auf die Feste anderer evtl. gewisse Entscheidungsfreiheiten haben und ihnen nur das eigene Feiern untersagt ist. So habe ich mir zumindest hergeleitet, warum dieser ZJ bereits so häufig bei betriebl. Events dabei war.

Herbstliches oder winterliches Getränk für Geburtstagsfeier?

Hallo, am Wochenende feiern wir Geburtstag. Ich suche noch ein schönes alkoholisches Getränk, was zur jetzigen Jahreszeit passt, mit dem man aber auch gut anstoßen kann (Glühwein etc. finde ich nicht so passend). Habt ihr Ideen? Es soll halt mal etwas anderes und besonderes sein, was eben gut zum Herbst / Winter passt.

...zur Frage

Zeugen Jehovas - Gedächtnismahl

Wie soll ich reagieren, wenn ich zu dem Gedächtnismahl der Zeugen Jehovas eingeladen werde und hingehe?

ZJ feiern das Abendmahl nur einmal im Jahr und zwar am 14. Nisan. Wer dies schon noch nie miterlebt hat: Es ist skurril! Brot und Wein werden durch die Reihen gereicht und keiner (!) nimmt davon.

Normalerweise nehme ich bei christlichen Zusammenkünften von dem Wein und dem Brot quasi als Zeugnis der Hoffnung auf das ewige Leben. Das Dilemma ist also: Ist dies eine Zusammenkunft von Christen, dann MUSS ich gemäß meines Glaubens von Wein und Brot nehmen.

Die Frage ist dann aber: Wie kommt das bei den Zeugen Jehovas an, wenn sie das sehen? Und was würden sie dann wohl mit mir anstellen?

...zur Frage

ZJ + Ehe + Scheidung

Hallo, ich habe im Bekanntenkreis ein Paar, das sich zu den ZJ zählt. Wie stehen die ZJ eigentlich zur Scheidung?

...zur Frage

Wieso feiern Zeugen Jehovas kein Karneval und Helloween?

Hallo, Also meine beste Freundin gehört zu den ZJ und dann hab ich sie gefragt ob sie mit mir bald auf den Umzug gehen will, doch sie meinte sie dürfte das nicht wegen ihrer Religion. Und dann würde es mich jetzt mal interessieren wieso das so ist. Sie selber wusste es auch nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?