Kann man zu einer Geburtstagsfeier gehen, wenn man nicht eingeladen ist?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Kommt auf die Situation und die Person an. Wenn es schon spät ist und man "zufällig" in der Nähe ist und sich nicht nur durchschnorren will kann man das natürlich machen. Dazu muss man natürlich abschätzen wie das Geburtstagkind reagieren wird.

Ich bin letztens auch spontan mit zwei Kollegen zu einem Geburtstag einer Freundin gefahren wo wir nicht eingeladen waren, ich wusste die versteht Spaß und das schon ein paar Gäste wieder gefahren sind, weil es schon gegen 0 war. Nachdem wir drin waren bekamen wir nachträglich eine Erlaubnis zu bleiben und hatten alle ziemlich viel Spaß.

Bei passenden Gelegenheiten kann man das durchaus machen und es wird aus Dreistigkeit ein ziemlich guter Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Feier gehst Du sicherlich nicht ohne Einladung. Das wäre höchst unhöflich.

Eine andere Sache ist, wenn der Jubilar so was wie "Haus der offenen Tür" hat - also nicht wirklich eine Feier, aber jeder, der gratulieren möchte, geht hin. Bei runden Geburtstagen ist das so unüblich nicht. Die eigentliche Feier ist aber dann nur für geladene Gäste. Zum Gratulieren würde ich daher am späten Vormittag hingehen - mit einem Geschenk natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile
25.01.2009, 16:09

@anjanni: Vielleicht hat mein Schwager das ja auch so gemeint. Einfach so zur Feier zu gehen, das wäre mir nämlich zu dreist.

0

Wenn es eine "offene" Feier ist - im Sinn eines (Steh) empfangs, dann würde ich hingehen und etwas bleiben. Sollte es eine "geschlossene" Feier sein, (zu Haus/Restaurant am Tisch sitzend), dann nur gratulieren und wieder gehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht hingehen wenn die Person mich nicht eingeladen hat…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf ihn vormittags an-gratuliere-vllt.sagt er ja noch ihr sollt vorbeikommen-ansonsten würde ich nicht hingehen,wenn ich nicht eingeladen wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mbmama
25.01.2009, 15:21

so würde ich es auch machen

0
Kommentar von rocky91
25.01.2009, 15:23

dh

0
Kommentar von rocky91
25.01.2009, 15:23

dh

0

gratulier ihm per sms oder telefonat - vielleicht kommt dann ja noch eine spontane einladung. so hin zu gehen wäre mir zu blöd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile
25.01.2009, 16:11

@princAss: Mir auch ... ;-)

0

Ohne Einladung würde ich auch nicht hingehen. Ich bin der Meinung das jedes Geburtstagskind seine Gäste, mit den er seinen Feier bestreiten will, selber bestimmen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn einer größer feiert, bekommen alle die kommen sollen in der Regel auch eine Einladung....es muss ja dann auch geplant werden wie viele Gäste kommen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde uneingeladen nirgends hingehen. Das erspart Peinlichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sicher als Überraschungsgast erscheinen... Vielleicht weist man Dir aber auch die Tür...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja schon am Vormittag anrufen und dem Geburtstagskind gratulieren und so nebenbei fragen, "na feierst du denn auch?" dann wirst du sehen, ob du eine mündliche Einladung erhältst oder nicht. Wenn nicht, dann bleib lieber zu hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon ein Witzbold Dein Schwager; man geht doch nicht ohne Einladung zu einer Feier;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, geh da nicht hin, das kommt dreist rüber...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Einladung gehe ich auf keine Feier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?