Feiern Zeugen Jehovas Geburtstag?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo erst mal. ich muss sagen diese frage ist berechtigt. obwohl es eine glatte Lüge ist , das Zeugen jehovas sich nicht freuen dürfen und von grun auf traurige Menschen sind. Immerhin hat auch Jesus das leben geliebt. Wenn du wissen möchtes warum zeugen jehovas kein geburtstag feiern denn gib doch mal "Ursprung geburtstag" in google ein. Du wirst überrascht sein, wie viele geburtstagstraditionen aus götzendienerischen und spiritistischen Bräüchen kommen,welche die Bibel verurteilt. und da jehovas Zeugen sich auf dei Bible stützen feirn sie schon mal aus diesen grund keine Geburtstage. dann muss noch hinzu gesagt werden, das die Bibel kein gutes licht auf geburtstage wirft, indem sie in den einzigen zwei geburtstagsfeiern , die berichtet werden, von Morden berichten. auch wird in vielen Enzeklopädien klar gemacht, das weder diejuden noch die ertsen Christen Geburtstage feierten. Also warum sollten es dann Jehovas zeugen tun.

Die Frage wird hier am besten beantwortet:
https://www.gutefrage.net/frage/warum-feiern-zeugen-jehovas-ihren-geburtstag-nicht

1) Grundsätzlich sollte man jeden Anderen Menschen respektieren und freundlich behandeln. Das trifft natürlich auch auf Zeugen Jehovas zu. Alles andere wäre scheinheilig.
Zeugen Jehovas haben sich bewusst dafür entschieden ihrem Leben einen Christlichen Sinn zu geben. Deshalb feiern sie keinen Geburtstag. Das ist einfach ein Moralisches Ding. Es ist kein Verbot sondern ein Biblischer Grundsatz. Klar, da werden die meisten sofort schallend lachen, die eben nicht die selben Moralvorstellungen haben und Zeugen Jehovas nicht wirklich kennen.

2) Der Knigge sagt, auf keinen Fall gratulieren. Das ist Respekt. Hier die Antwort zur Frage, Warum?!:
Zeugen Jehovas sind Christen. Sie feiern weder ihren noch andere Geburtstage weil, es sich hier deutlich um einen heidnischen Feiertag handelt. Dämonen sollen durch Kerzen, Geschenke und eine Feier für ein Jahr beruhigt werden! (Quelle: ARTE junior)
Jesus stellte in der Bibel außerdem klar, dass wer Geburtstag feiert, kein Christ ist! Das wissen die meisten Christen halt nicht, weil es ihnen ihre Kirche verschweigt!

Paradebeispiel: 25. Dezember -> Weihnachten und angeblich Jesu Geburtstag. Aber Christen und Juden feierten nie Geburtstag!

Jesus Geburtstag wurde im Jahr 376/377 von der katholischen Kirche vom Herbst 2 v. u. Z. auf den 25. Dezember 7 vor unserer Zeit gelegt, weil die römische Kirche an diesem Tag den Geburtstag des römischen Sonnengottes Sol feierten. Der sollte nun Jesus Christus sein!

Der Petersdom z.B. war Sol gewidmet. Der Goldring im Dach, stellt Sol, den Sonnengott dar. und das Mosaik im Gewölbe ist Sol, wird aber Besuchern heute als Jesus vorgestellt.

Zusammen fassend, an solch heidnischen Traditionen haben Zeugen Jehovas keinen Anteil! Sie sind ja echte Christen. Wenn jetzt der ein oder andere Christ sagt, "ich doch auch", bedenke bitte, dass du nicht wie Zeugen Jehovas der Bibel verpflichtet bist sondern der Theologischen Ansicht, deiner Kirche. Eine Alternative Ansicht.

Dämonen sind in der Bibel die Engel die Satan folgten. Und wer Satan und der falschen Religion folgt, kann nicht Gott anbeten (siehe Bibel)!

Also müssen ZJ auch keine Dämonen mit Geschenken zu frieden stellen!

Und Geschenke gibt es halt unterm Jahr, die sind halt dafür meist Praktischer Natur, weil man dann was bekommt, was man sich wünscht.

Leute, die Frage wurde schon 100x beantwortet. Kann nicht sein, dass Gegner von ZJ immer wieder solche Fragen öffnen um einfach nur zu Verleumden und abzulästern!

Ich bin freie Christin und feiere auch keinen Geburtstag.  Ich mache mir nichts aus Feiern und das muss man auch nicht . Jesus feierte seinen Geburtstag auch nicht .  

LG Dir

Was möchtest Du wissen?