Zerstochene Autoreifen, Vermutung wer es war, reicht das zur anzeige/überfürung?

9 Antworten

Das Zerstechen von Autoreifen ist eine Sachbeschädigung. Dazu braucht es keinen konkreten Verdacht. Das nennt man dann Ermittlungen gegen Unbekannt. Ob die Ermittlungen dann zu einem Täter führen, hängt von der Beweislage ab, und dafür gibt es keine Garantie. Ich würde immer eine Anzeige machen. Manche Versicherungen machen ihre Leistung sogar vom Nachweis einer Strafanzeige abhängig.

Normalerweise wird das Fahrzeug erkennungsdienstlich behandelt. Dabei werden Fingerabdrücke genommen, und versucht, diese zuzuordnen. Deine Chancen stehen also gar nicht schlecht. Vielleicht nicht gleich, aber ein Polizeicomputer vergisst nichts, auch nicht, wenn das Verfahren später eingestellt werden sollte.

Anzeige geht gegen Unbekannt, Deinen Verdacht kannst Du äußern und wenn er hinreichend begründet ist, wird dem auch nachgegangen

Anzeigen tust Du, und kannst dabei einen Verdacht äußern. Was rauskommt, wird sich zeigen.

Mein Fahrrad wurde geklaut (Schule, Verdacht, Hilfe)

Hallo. Ich erzähle einfach mal, was passiert ist:

Mein Fahrrad wurde im November 2012 im Parkhaus der Schule geklaut. Es war nicht angeschlossen. Ich habe mit meinen Eltern eine Anzeige bei der Polizei erstattet. Vor 2 Monaten kam ein Brief der Polizei, dass das Fahrrad nicht gefunden wurde und sie nun die Anzeige auflösen. Es war traurig, aber wir konnten nichts machen. Ich habe mich so langsam damit abgefunden gehabt.

Heute wurde ein Fahrrad von einem guten Freund im Parkhaus der Schule (um die selbe Uhrzeit, wie mein Fahrrad damals) geklaut. Er hat den Täter mit seinem Vater gesehen. Er ist zur Polizei gegangen und hat sie darüber informiert. Am Nachmittag kam die Polizei zur Schule und hat meinen Freund befragt. Das Fahrrad wurde vor der Schule von Leuten wieder gefunden. Der Täter hat Freunde, die ihn anscheinend dabei helfen. Einige dieser Freunde gehen bei mir zur Schule.

Ich habe den Verdacht, dass eines dieser Täter auch mein Fahrrad geklaut hat. Der Täter könnte das Fahrrad noch haben oder an eines seiner Freunde verkauft haben. Soll ich zur Polizei gehen und denen das alles erzählen ? kann die Polizei die Täter befragen und bei einigen mal zu Hause vorbeischauen ? Kann die Polizei Geld für das Fahrrad verlangen, falls es nicht mehr da ist ?

Bitte helft mir.

...zur Frage

Was tun gegen Vandalismus durch Nachbar?

Hallo zusammen.

Wir sind vor ca. einem halben Jahr umgezogen, in die erste gemeinsame Wohnung in einem 6-Parteien-Haus. Seit einigen Wochen gibt es bei uns immer wieder Probleme im gemeinsamen Waschkeller, die Schläuche unserer Waschmaschine werden zerstochen, bzw. zerschnitten !!!!! Anfangs dachten wir einfach nur, das es halt einfach blöd gelaufen ist, das neue Schläuche her müssten, dachten uns nichts dabei. Also wurden neue Schläuche gekauft und diese angeschlossen, doch 2 Wochen später....wieder alle kaputt. Als wir danach zum Verkäufer gegangen sind, sagte der uns das die eindeutig zerstochen worden sind, und das könnte man auch bei genauerem hinsehen erkennen.

Es gibt auch schon einen Verdacht unsererseits, allerdings kann man ja ohne Beweise nichts ausrichten bei der Polizei. Also schrieb ich erstmal einen Aushang für alle Hausparteien zur Abschreckung von wegen Vandalismuss und Anzeige etc. Das ging jetzt eine zeitlang gut, doch heute sind wieder alle Schläuche gestochen.

Jetzt gehen wir zur Polizei und erstatten Anzeige gegen Unbekannt, jedoch befürchte ich, das aufgrund von Mangeln an Beweisen nichts passieren wird. Mit der entsprechenden Nachbarin (mit der es Probleme gibt seit wir eingezogen sind, warum auch immer) zu reden bringt überhaupt nichts, da diese alles abstreitet und wenn man ihr dann was tut ( wo ich schon manchmal kurz davor bin) hat man dann doch selber eine Anzeige an der Backe kleben. Da die Waschmaschine aber im Waschkeller steht und dieser durch ein Schloss abgeschlossen ist und wir sonst mit keinem Nachbarn Probleme haben, kann es nur eine Person aus unserem Haus sein.

Jetzt weiß ich nur nicht, was man noch machen könnte außer zur Polizei zu gehen und Anzeige zu erstatten (wobei ich aber glaube, das dies nicht viel bringt), und mit der Person sprechen bringt ebenfalls nicht. Eine Kamera im gemeinsamen Waschkeller darf man ebenfalss nicht aufstellen, mit dem Gedanken hab ich auch schon gespielt. In der Küche und im Badezimmer sind leider auch kein Platz dafür, daher haben wir nur diese eine Möglichkeit im Waschkeller...

Irgendwelche Vorschläge? Weil wir wollen uns ungerne aus der ersten gemeinsamen Wohnung rausekeln lassen.

...zur Frage

Können Marder Autoreifen platt beißen?

Wir hatten einen Platten nachdem das Auto im Freien stand und tippen auf Vandalismus (auch ein Nachbar hatten das Problem). Die Polizei verweigert eine Anzeige gegen Unbekannt, weil sie vermutet, dass ein Marder die Ursache ist. Kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?