Zelda oder Skyrim?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Zelda 71%
Skyrim 28%

11 Antworten

Zelda

Definitiv Zelda.

Skyrim gefällt mir zwar eigentlich wesentlich besser als die Zelda-Reihe, aber es ist in erster Linie ein PC-Spiel und die Ports auf diverse Konsolen lassen einen entscheidenden Faktor vermissen: den Mod Support. Skyrim ohne Mods ist nur (maximal) 50% des Spaßes den man mit Mods hat (auch wenn es immer noch gut ist) . Wenn du dir dieses Spiel holen willst, dann mach es für den PC, ansonsten bleib bei Zelda.

Mal abgesehen davon ist der Switch-Port von Skyrim ziemlich miserabel geworden wie ich mitbekommen habe. Das läuft da nicht gut drauf und die Umprogrammierung auf dieses System hat zu vielen Bugs geführt.

1
@Shalidor

Die Umsetzung soll ganz ohne Bugs laufen, da hast du dich falsch informiert. Gab in letzter Zeit öfters Spiele, die durch die Portierung auf auf die Switch gebuggt haben, aber bei Skyrim ist das nicht der Fall.

0
Zelda

Definitiv Zelda. Ich habe es zwar nicht gespielt, Skyrim jedoch ist furchbar auf der Switch. Zumindest in meinen Augen, das gehört da einfach nicht hin. Relativ schlechte Umsetzung (viele Bugs, läuft nicht so stabil) und zudem kein Zugriff auf Mods, und schon ist Skyrim bei weitem nicht das, was es am PC ist. Zelda hingegen ist ein typischer Switch-Titel und das, was ich in Streams schon gesehen habe, sah ziemlich toll aus. Perfekt für die Switch. Nur nicht ganz mein Fall, allerdings habe ich eh keine Switch.

Das ist ne sehr subjektive Einschätzung. Mit Zelda kann ich grundsätzlich nichts anfangen. Ist mir oft viel zu schwer. Skyrim hingegen zieht mich als Spieler in eine angenehme Spielerfahrung, die mich nie überforderte. Das einzige, was ich an Skyrim kritisieren kann, ist die teilweise sehr karge Welt, die eigentlich nur aus Winterlandschaft besteht. Man kann aber extrem viel im Spiel erleben. Ist eines der wenigen Spiele, die mich locker 100 Stunden beschäftigten, bis es langweilig wurde, weil nur noch die Hauptquest übrig blieb und ich auf die am wenigsten Lust hatte. Wenn man sich bei Zelda verbeisst, sind es weit weniger Stunden, aber dafür viel Versuch und Irrtum. Mir persönlich sind die Rätsel da einfach zu schwer. Aber wie gesagt, es ist subjektiven es gibt sicher viele, die das andersrum sehen.

Nur Winter-Landschaft? Dann warst du wohl noch nicht in allen Ecken.

0

Es gibt ein wenig Grün. Aber dennoch empfand ich vieles als karg.

1

Was möchtest Du wissen?