Zeitlupe in echt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

fliegen sehen alles in zeitlupe das liegt aber an den augen,deshlab ist es auch so schwer die zu killen,weil sie unsere bewegung als viel langsamer empfinden als wir selbst

ich glaube bei adlern war das auch so,das hängt dann mit frames der augen zusammen,sry ein besserer begriff fällt mir da nicht ein,der mensch kann 25bilder pro sekunde warnemen alles was darunter ist,wirkt wie in zeitlupe,wenn man sich zb einen film ansieht oder ein spiel das laggt

hey ich mache schwertkampf und Close Quarter Combat(CQC) man kann sich überdurchschnittliche wahrnehmung und Reflexe antrainieren und ich kann einen Zeitlupenmoment hervorrufen wen ich mich konzentriere das habe ich 3 jahre trainiert und durch die reflexe fühlt es sich an als würde ich mich normal bewegen das ist sehr praktisch ich wurde schon öfters beim einkaufen überfallen und die idioten landeten immer am boden egal ob messer oder pistole aber das training war sehr anstrengend und ist nichts für jeden aber ich wurde noch nie getroffen und dreimal habe ich jemanden den elbogen ausgekugelt aber danach wider eingekugelt der typ hatte mir leid getan aber es ist sehr cool

Freundliche grüße Link

Wie genau hast du das trainiert? Etwas späte frage😅

0

Hallo Assassingamer!

Und kann man das hervorrufen wann man will... Kann man trainieren das zu jeder Zeit hervorzurufen?

Wenn man wüsste, wie dieser Zustand hervorgerufen wird, könnte man dementsprechend so etwas wie Training in Erwägung ziehen - wenn man nur wüsste.

Hab' mal gehört, dass das etwas mit der Pulsfrequenz zu tun hat. Wie das hervorgerufen wird, ist mir unklar. Jedoch werden die Mengen an Informationen schneller ausgetauscht und Du hast eine bessere Wahrnehmung, als ob du eine Zeitlupenfunktion in einem Videospiel aktiviert hättest. Nicht grundlos kommen uns gewisse Momente etlich lange vor, wie bei der Umarmung eines geliebten Menschen, oder Momente ziehen recht schnell an uns vorbei, bsp. wenn wir unseren Spaß haben (so kommt es mir desöfteren vor). Ehrlich gesagt habe ich diesen Zustand bisher 2-3 mal bei mir wirklich vernehmen können. Damals im Sportunterricht in der Schule und auf der Straße (Notsituation). Bisher leider nie wieder aufgetreten - aber es war ein tolles und ungewöhnliches Gefühl! :-)

Schönen Abend noch! MfG ShianPairu

Unfallopfer erzählen oft, dass der Unfall wie in Zeitlupe abgelaufen ist... also muss dort eine Veränderung der Wahrnehmung stattgefunden haben...

Ich habe ab und an eine Zeitlupenwahrnehmung, wenn ich im Overload bin. Ich bin Autist.
Wie das zustande kommt im Gehirn, weiß ich nicht. Mit Absicht kann ich das auch nicht hervorrufen.

Was möchtest Du wissen?