Zeigefinger Taubheitsgefühl

 - (Medizin, Arzt, Schmerzen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann sein, dass dein Nerv etwas gequetscht wurde und jetzt die Leitung aufgegeben hat. Regeneriert sich schon wieder, dauert halt ein paar Tage. Du kannst ihn ein bisschen reizen mit Wechselduschen (warm/kalt) leichten Bürstungen, nicht zuviel auf einaml, nur immer wieder mal....

Könnte auch ein Bluterguß sein, der auf den Nerven drückt. Kommt aber auf das Gleiche raus. Siehe oben.

0

Das wird wohl durch den Druck beim "Greifen" vergleichbar mit einer Prellung sein, da sind dann evtl. Nerven gereizt, Blutgefäße abgedrückt worden. Prellungen mit Nervenreizung können MONATE zum Heilen brauchen.

Na du machst mir ja Hoffnung... mich nervt es jetzt schon tierisch

0
@Psycow88

Frag mal meinen Mann, da sinds 3 ganze Finger, seit 6 Monaten, wird langsam besser.

0

Möglicherweise ist ein Nerv eingeklemmt, oder der Finger ist nicht mehr ordentlich durchblutet. Auch wenn DU das nicht hören willst, das musst Du beim Arzt abklären lassen! ;-)

Ziehen im Zeigefinger nach Akupunktur?

Hallo,

ich war am Freitag bei der Akupunktur (bisher zweite Sitzung) und hatte während der Behandlung Schmerzen als ich versucht habe meine Hand zu bewegen.

Seitdem habe ich so ein Ziehen im Gelenk meines rechten Zeigefingers (unangenehm, schmerzt aber nicht).

Was ist das? Geht das wieder weg?

...zur Frage

Woher kommt das taube Gefühl meiner Haut?

Mein Problem ist das wenn ich aufwache das meine haut sich immer taub anfühlt. Das heißt wenn ich rauf haue merk ich alles aber es fühlt sich an wie eine betäubung. Es kitzelt auch leicht ab und zu schmerzt es. Kann mir da einer helfen?

...zur Frage

Seit einem knappen Monat kleine Knötchen/Beulen an der Hand

Hallo, Im Dezember hat es angefangen; An meiner rechten Hand bildete sich eine kleine, flache Beule am Mittelfinger seitlich am mittleren Gelenk, direkt daneben entsteht nun eine weitere. Außerdem ist am Zeigefinger die Oberseite im Bereich des obersten Gelenkes druckempfindlich (ähnlich einer Wunde) und erscheint mir (wie auch der restliche Zeigefinger) ganz leicht geschwollen. Außerdem haben sich in den letzten zwei Tagen zwei weitere kleine Beulen (etwas erhabener als die anderen) im Bereich des mittleren Gelenkes des Zeigefingers gebildet. Diese scheinen allerdings mehr in die Höhe als in die Breite zu "wachsen". Alle aufgeführten "Beulen" sind gerötet, der obere Teil des Zeigefingers (dort, wo druckempfindlich) auch.

Diese Beulen und Knoten, von denen sich die meisten in der Haut zu befinden scheinen, werden zunehmend mehr.

Was könnte das sein?

Danke im Vorraus für eure Vermutungen, Isa

...zur Frage

Taubheitsgefühl im kleinen Finger- Grund für Krankenhaus?

Seit ungefähr 20 Stunden habe ich jetzt ein Taubheitsgefühl in meinem kleinen Finger. Es ist ungefähr so, als wäre die Stelle eingeschlafen, bloß ohne das Kribbeln. Erst wenn ich diesen Bereich berühre, fängt es an, unangenehm zu Kribbeln. Bewegen kann ich den Finger ganz normal und optisch ist nichts zu erkennen. Soll ich ins Krankenhaus? (Bin w/16 falls das wichtig ist)

...zur Frage

Tauber Mittelfinger?

Hey, ich habe seit ca. 4 Stunden einen tauben Mittelfinger an meiner Rechten Hand. Ich bin Rechtshänderin und habe mit der Heißkleberpistole gebastelt als mein Finger Taub wurde. Er ist nicht weiß oder blau und kribbelt oder pocht auch nicht. Nur die Fingerkuppe ist taub wenn ich sie berühre. Ich hab schon alle möglichen Bewegungen gemacht um dieses Taubheitsgefühl loszuwerden aber es verschwindet nicht. Den Finger an sich kann ich einwandfrei Bewegen. Hatte jemand ähnliche Erfahrungen?Was soll ich tun um diese Taubheit loszuwerden? LG Layla

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?