Zeichnung, Lichtpunkte setzen - welcher Stift?

2 Antworten

Also ich zeichne auch portraits, aber halt mit Bleistift... Ja und die Lichtpunkte werden erstens gar nicht ausgemalt, wenn dann, wird einfach weg radiert. Ich glaube man kann einfach tippex benutzen, als alternative, aber welches man genau benutzt weiß ich nicht. Ich traue mich irgendwie nicht portraits mit Buntstifte auszuprobieren.

wenn das papier weiß ist, kannst du mit einem elektroradierer sehr feine weiße stellen wieder herausradieren. weißer als weiß geht es nicht, und ein zu grelles künstliches weiß wirkt eher kitschig und weniger dezent künstlerisch.

Was möchtest Du wissen?