Zehnagel wächst nach Entfernung nicht sauber nach. Großer Zeh leicht rötlich an rechter Seite?

...komplette Frage anzeigen Zehnagel  - (Gesundheit, Medizin, zehennagel)

3 Antworten

Wer hat den gezogen? Hausarzt oder Hausarzt? Halt noch mal Rücksprache.

Ggf. auch bei beiden.. meine Freundin hat sich schon wiederholt Nägel ziehen lassen müssen, ist früher immer zu Hautarzt. Muss sauweh getan haben, Ergebnis leider ie sehr gut.

Nachdem ihr alter Hausarzt in Rente gibng, hat sie mal mitd em neuen drüber gesprochen.. und sagt, "viel besser", auch hätte das letzte Ziehen dort längst nicht so weh getan.

Besorge Dir bei einem Metallwarenhändler (auch mancher Supermarkt bietet es an) Waffenöl von "Ballistal" (Name leicht geändert wg. Schleichwerbung).

Mit Hilfe eines Wattestäbchens trägst Du das Öl dünn auf den betroffenen Nagel auf, dies macht ihn weicher - also flexibler - und dient gleichzeitig der Desinfektion. Wirkt, über längere Zeit angewendet, sogar gegen Nagelpilz.

Das sollte Dir eigentlich helfen - hoffentlich genau so gut wie bei mir und meinen Kindern.

Viel Erfolg, gute Besserung und liebe Grüße

Minifried.

penetrant1991 16.02.2017, 12:47

Ehrlich ? Das Zeug habe ich daheim😂. Bin seit Jahren im Schützenverein aber auf sowas kam ich nie 

0
Minifried 16.02.2017, 13:30
@penetrant1991

Natürlich ehrlich. Ich selbst habe den nicht mehr, aber wenn Du noch den Beipackzettel hast, lies ihn Mal durch. Das Öl wird auch in der Landwirtschaft genutzt - vor Allem zur Hufpflege :-) und - wie gesagt - zur Desinfektion.

1

Ich würde dir empfehlen, zu einem Podologen/einer Podologin zu gehen.

Möglicherweise kann dir das Setzen einer Korrekturspange helfen, so dass der Nagel gleichmäßig nachwächst.

Was möchtest Du wissen?