Zeh nach Fußballspiel geschwollen und tuht weh?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo. Konntest du dein Fuss nachdem Unfall noch bewegen. Und den Zeh auch? Wenn so dann ist die Schwellung hundertprozentig erst spaeter aufgetreten und der Zeh ist nicht gebrochen. Es ist wahrscheinlicher dass es nur um eine Muskelzerrung handelt. Dabei sind die Blutgefaesse stark in die Mitleidenschaft gezogen worden. Wichtig halte es kuehl und es nicht stark zusammenbinden. Hier ist meine Story. Bin vor drei Tagen rennend ueber ein einen Meter hohes Hinderniss gesprungen und dabei mein Fuss umgeknickt. Der Knoechel tat weh und es schwoll gravierend an. Am naechsten war die ganze Aussenseite zugeschwollen. Bin zu einem Heilpraktiker gegangen und er sah es an und sagte zu mir ich sollte mein Bein ausstrecken und er presste (eine Arterie oder so) in die "Innenseite meines Knies" und sagte zu mir ich soll laufen. Und Gott sei Dank ich konnte wieder den Boden treten. Unvorstellbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes670
18.05.2017, 22:13

Vielen Dank für die schnelle Antwort! gruss Enes

0

Was möchtest Du wissen?