Zahnspange trotzdem zur Schule?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eigentlich schon.

Vom Kieferorthopäden wirst du nämlich nur für die Dauer deines dortigen Aufenthalts entschuldigt!

Du musst es mit deinen Eltern ausmachen, ob sie dir eine Entschuldigung schreiben oder nicht. Bei mir haben es meine Eltern damals gemacht :)

Und deine Zähne werden weh tuen! Ich konnte die komplette erste Woche mit Brackets nur Suppen und Joghurt essen! Das lag aber vor allem daran, dass ich nicht kauen und nicht abbeißen konnte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir hat es danach ziemlich weh getan es wird noch öfters weh tun zB dann wenn es mal verstellt wierd oder enger gemacht wierd bin dann am nächsten Tag auch nicht in die Schule gegangen aber nur dann wenn es nicht auszuhalten war und ich eine schlaflose Nacht hatte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war danach in der Schule, weil ich nicht so besonders starke Schmerzen hatte aber jeder hat ein anderes Schmerzempfinden also solltest du ganz alleine entscheiden ob du dich in der Lage dazu fühlst danach noch in die Schule zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin damals nicht mehr in die Schule gegangen. Währe eh nur noch für 45nin gewesen..

Ich kenne viele die das gemacht haben,aber auch viele die nicht mehr gekommen sind.Im Normalfall haben die Lehrer dafür Verständnis,wenn man nicht mehr kommen möchte :)

Guck dich morgen einfach spontan,wie es dir geht udn wie kange der Termin dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternschuppe007
29.02.2016, 19:02

Ich habe gerade gelesen,dass hier alle von großen Schmerzen schreiben..keine Sorge,das ist nicht immer so :)) Die ersten 2 Tage habe ich mich auch überwiegend von Eis,Suppe und Milchreis ernährt,aber wir waren eine Woche später im Italienurlaub und ich konnte sogar die Pizza mit Rand essen :D Die Schmerzen sind auszuhalten,je nachdem,was bei dir alles verstellt wird.Aber keine Angst:)

0

Klar kannst du zur Schule danach gehen, dass ist kein Grund nicht zu gehen.

Und Schmerzen empfindet jeder selber anders, vielleicht hast du ja keine, vielleicht nur ein bisschen wegen den Druck an den Zähnen aber die sind zum aushalten. Sonst Schmerztabletten nehmen wenns doch nicht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst nicht. Ich war danach auch nicht in der Schule, weil ich Schmerzen hatte. Meine Lehrer hatten kein Problem damit dass ich den Rest des Tages ebenfalls zu Hause war. Lieber bleibst du zu Hause anstatt dann mit Schmerzen im Unterricht zu sitzen, war bei 'ner Freundin so. Die hat sich am Endeffekt dann doch nach Hause schicken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, müssen tust du nicht.
Meistens tut es aber erst am nächsten Tag weh. Da musst du aber eig auch nicht, kannst dir einfach ne Entschuldigung schreiben lassen, dass du "wegen kaum erträglichen/unerträglichen Schmerzen" nicht kommen kannst. Wird aber nicht gern gesehen.
Außerdem tut das ca ne Woche weh. Und da kannst du nicht dauernd fehlen😂

Viel Spaß mit der Zahnspange😂💕

PS.: Du wirst es nicht bereuen, glaub mir💕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eben es tut weh, und du möchtest doch wohl kaum unter Schmerzen dort mehrerer Stunden sitzen, oder? 
Ich denke, es ist kein Verbrechen, dann den Tag zu Hause zu bleiben^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte ab, wie es dir geht, und frag deinen Zahnarzt, was er dir empfiehlt. Beides wäre denkbar....

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht so sehr weh tun das du nicht zur Schule kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?