Zahnspange freiwillig anziehen

29 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am Anfang schon, aber dann nicht mehr. fand das irgendwie zu umständlich und hatte da abends gar keine Lust, die zu Waschen und wieder reinzunehmen, da man abends/nachts ja immer so müde ist und so schnell wie möglich ins bett möchte. also hab ich die kaum noch getragen, aber sie trotzdem wöchentlich nachgezogen. sie war also breiter, als mein kiefer eigentlich war und ich hatte echte schwierigkeiten diese spange dort rein zu bekommen. ich hab sie also mit gewalt irgendwie reingezwängt und hatte unglaubliche schwerzen und ballte meine hände zu fäusten, hatte tränen in den augen und hätte am liebsten geschrien. es tat wirklich höllisch weh. als ich dann zum Kieferorthopäden musste, versuchte er die spange in meinen mund zu bekommen, schaffte es aber nicht und merkte an, dass da unglaublicher druck drauf ist. ich musste also zur strafe die lose zahnspange 2 monate länger tragen, bis ich dann meine feste bekam. und 2 Monate ist schon eine lange zeit! also rate ich dir: trag deine lose zahnspange wenn möglich am besten 24/7, denn sonst wirst du "bestraft"!

Wenn du solche Zweifel an der Zahnspange hast, dann informiere dich am besten über die Thematik. Suche nach Begriffen wie "Zahnspange Kritik" Rein medizinisch ist die Zwangsverschiebung gesunder Zähne selten nötig, sondern vielmehr ein riesiger wirtschaftlicher Markt. Man muss den nicht unbedingt bedienen, sondern kann sich vorher zumindest auch einmal unabhängig individuell beraten lassen, von einem ganzheitlichen Zahnarzt etwa.

Ich hab sie das zweite Mal regelmäßig und nach Vorschrift getragen. Ich hab das erste Mal die lose Spange so gut wie gar nicht getragen. Dadurch haben sich meine Zähne nach der festen Spange wieder verschoben und fast alles war umsonst. Die zweite Behandlung durfte ich dann selbst bezahlen. Hat fast 6000 € gekostet. Da musste ich dann nicht zweimal überlegen ob ich sie regelmäßig trage oder nicht.

Lose Zahnspange nicht getragen?

Ich hatte erst eine feste Zahnspange If eine lose. Jetzt muss ich die lose Nachmittags bis ich in die Schule gehe tragen. Aber das Problem ist, dass ich seit 4 Tagen krank bin und ich sie nicht mehr regelmäßig tragen kann, weil mir schon so übel wird. Ich hab das Gefühl, dass meine Zähne wieder nach vorne gegangen sind und dass meine Zahnspange enger ist. Wenn ich wieder gesund werde und dann die ganze Zeit nachhole verschieben sich meine Zähne wieder?

...zur Frage

Nach fester Zahnspange einen Retainer oder eine lose Zahnspange nehmen?

Also ich will mich jetzt schonmal informieren, da ich bald die feste Zahnspange rausbekomme und danach bekommt man ja lebenslänglich wieder ein Ding in den Mund damit die Zähne sich ja nicht mehr verschieben. Was ist denn eigentlich besser, einen Retainer oder eine lose Zahnspange? Also es sollte bitte nicht stören beim schlucken und auch nicht wehtun! Danke für Ratschläge!

...zur Frage

Kann man mit lose Zahnspange paar Lücken zu bekommen?

Hallo.

Ich werde keine feste Zahnspange bekommen, das steht fest, weil meine Mutter es nicht möchte. Mein Kfo meinte, man könnte versuchen eine Lose zu nehmen, aber im Gegensatz zur festen ist sie natürlich nicht so gut. Er meinte die feste Zahnspange würde alle Probleme beheben, die Lose jedoch nur einige. Er meinte die Lücken würden so bleiben, wie sie sind, wenn ich eine Lose bekomme, weil man diese nur nachts trägt, sonst müsste man die Zahnspange auch in der Schule tragen und es halt bisschen schlecht wäre mit dem Reden. Ich möchte wenigstens die Lose Zahnspange bekommen und mit 19 oder so eine Feste tragen, da meine Mutter unmöglich ist. Ich weiss das ich die Kosten dann selber übernehmen muss, aber gut, dann spar ich halt. Das Ding ist das man ja paar Probleme beheben kann und dann später es nicht so teuer wird auch wenn es vielleicht 100 € sind. Die Frage ist, aber wenn ich die Lose Zahnspange den ganzen Tag trage und die nur zum Zähne putzen abnehmen muss und wieder rein, kann man es schaffen paar Lücken zu beheben? Wenigsten 1mm bei den Schneidezähnen? Wie war es bei euch? Mein Freund muss auch eine Lose nehmen und hat schiefe Zähne und ich halt nur paar Lücken und ein Zahn steht nicht in der Reihe. Eine Freundin bräuchte eine feste, aber ihr Kiefer ist zu klein meinte sie und deswegen hat sie eine lockere. Was meint ihr kann man es schaffen, wenn man es den ganzen Tag trägt? Meine Freundin muss es auch den ganzen Tag tragen. Bitte spezialisiert euch auf die Frage und sagt mir nicht das ich meine Mutter versuchen soll zu überreden, dass eine feste besser ist. Ich weiß es selber.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Warum Zahnspange wenn die sowieso wieder schief werden?

Habe, eben gelesen das sie nach einigen Jahren wieder schief werden wenn man keine lose Zahnspange Nachtsüber trägt oder so, ich habe nicht vor mein Leben lang irgendwelche Metal Dinger im Mund zu haben, soll ich das ganze jetzt einfach abbrechen ? Habe bereits Separiergummis im Mund, warum soll ich mir diese schmerzen antuen wenn es später sowieso umsonst war ?

...zur Frage

Lose Zahnspange, nicht anziehen wegen Kopfschmerzen

Hallo erstmal, also ich habe jz ca. seit 1 Jahr eine Lose Zahnspange. Doch vor ca. 2 Monate hatte ich unten am Zanfleisch eine Operation und habe die Zahnspange dann nicht getragen. Dann wollte ich die wieder tragen doch jz bekomme ich nach 10min schwere Kopfschmerzen. Jetzt meine Frage können sich die Zähne zurück schieben ? Bin fast am ende der Behandlung also hatte schon die feste Zahnspange.

...zur Frage

Muss man die lose Zahnspange wirklich bis zu 2 Jahre tragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?