Zahnreinigung tut das weh?

10 Antworten

Süßes essen macht mehr Spaß. 😂

Aber soooo schlimm ist es nun auch nicht. Wenn Du das erste Mal gehst, wird halt recht gründlich der Zahnstein und die Beläge entfernt. Dabei kommt spitzes Zahnarztbesteck und Schleifmittelpaste zum Einsatz und das kann schon mal etwas unangenehm sein.

Dauer etwa 20-30 min.

Natürlich hängt das auch davon ab, wie stark Deine Zähne betroffen sind.

Dafür ist das Gefühl von sauberen Zähnen hinterher umso angenehmer.

Außerdem kannst Du Dich jederzeit bemerkbar machen und um eine Pause bitten.

Aber besser mal öfter Zahnreinigung, als später tiefe Löcher oder angegriffene Zähne........dann tut es mehr weh beim Zahnarzt. 😉

Das hängt davon ab, wieviel er bei dir zu tun hat. Wenn Du das erste Mal gehst oder lange keine Zahnreinigung hast machen lassen, dann dauert es lange und ist entsprechend intensiv. Ansonsten dauert es in der Regel 30 Minuten. Die Prozedur ist unangenehm aber das saubere Gefühl danach ist fantastisch.

Na ja, um der Wahrheit die Ehre zu geben: es nicht besonders angenehm. Aber du wirst jetzt nicht an Decke springen müssen vor Schmerzen! ;-)

So eine komplette Reinigung dauert etwa 10-15 Minuten

bei mir hat das fast eine Stunde gedauert mit (wenig) Zahnstein entfernen.

1

Was möchtest Du wissen?