Zahnkrone Zahnfleisch dunkel/blau?

Krone  - (Gesundheit und Medizin, Zähne, Zahnarzt)

2 Antworten

Du solltest auf alle Fälle noch einmal zu Deiner ZÄ gehen. 
Nicht nur wegen des Zahnfleischrandes, sondern es ist auch ein kleines Stück der Keramik am Zahnhals abgesplittert. Das darf nicht sein. Obendrein habe ich schon schönere Kronen gesehen.

Bist Du denn sicher - auf dem Foto kann ich das nicht einwandfrei erkennen - daß diese Verfärbung am Zahnfleisch ist - oder schimmert evtl. der Kronenrand (dieser ist aus Metall) durch? 
Auch wenn es der Kronenrand ist, ist dies kosmetisch auf alle Fälle störend. Derr Kronenrand sollte unter das Zahnfleisch reichen und somit nicht sichtbar sein. Es ist keine zahntechnische oder zahnmedizinische Kunst eine Verblendkeramikkrone anzufertigen, ohne daß der Rand sichtbar ist. 

Noch besser wär es allerdings, eine Vollkeramikkrone einzusetzen. 

Falls wirklich das Zahnfleisch verfärbt ist und sich nach 4 Wochen nicht normalisiert hat, wird es dies auch nicht mehr tun. 

Wenn dies meine Krone wäre, würde ich darauf bestehen, daß diese neu gemacht wird. Für Dich dürfen dabei keinerlei Kosten entstehen! 

Ich kann das auch nicht zu 100% erkennen, könnte auch der Rand der Krone sein. 

Wie soll ich der Zahnärztin das denn sagen? Ich bin nicht zufrieden mit der Arbeit und möchte eine neue Krone? Ich glaube, das würde mir schwer fallen, aber es stört mich schon extrem und ich hab dafür ja auch einiges an Geld gezahlt...

1
@balticsea97

Selbstverständlich kannst Du das sagen. Nachträglich, wenn erst einmal die Krone fest einzementiert ist, kann man nichts mehr ändern. Immerhin gibt es nicht umsonst ein 2 jährige Gewährleistungspflicht. 
Hättest Du ein Problem damit, wenn an Deinem Auto irgendetwas nicht OK wäre zu reklamieren? :-)) Na siehst - und das sind Deine Zähne, Du hast genug Geld bezahlt und das Recht auf Nachbesserung. Eine Nachbesserung ist nicht möglich - also muß die Krone zerstört und eine neue angefertigt werden. 
Ich hoffe auch, daß der Zahn einen Stiftaufbau hat, sonst kann es nämlich sein, daß der devitale Zahnstumpf irgendwann abbricht.

6
@Deichgoettin

Ob der Zahn einen Stiftaufbau hat oder nicht, weiß ich nicht einmal. Ich werde da morgen mal anrufen und mein Problem schildern und hoffe, dass ich eine neue Krone bekomme. Danke für die tolle Hilfe. :)

1

Immer schön die Beißerchen putzen, dann bildet sich das Zahnfleisch von alleine wieder und überlappt diese Stelle.

Mache ich, das ist aber schon 1 Monat her. Dauert das wirklich so lange?

0
@balticsea97

Ja, das kann bis zu 6 Monate dauern. Nimm mal eine schöne Bürste, die nicht so hart ist.

1
@Pfiffikussi

Alles klar, ich danke dir :) Wünsch dir noch einen schönen Abend.

0

Das Zahnfleisch bildet sich eben nicht zurück.

0

Was möchtest Du wissen?