Zahnfüllung Haltbarkeit

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kunststofffüllungen im Seitenzahnbereich sind eher geeignet wenn sie nicht so groß sind, ein oder zweiflächig ist okay, leider gibt es keine Alternative in ähnlicher Preislage.
Kostenfrei sind Amalgamfüllungen.
Die 6 Jahre sind ein durchschnittlicher Richtwert, es können auch 10 Jahre sein, gute Zahnpflege ist wichtig damit sich keine neue Karies bilden kann.
Irgendwann mal ist die Füllung abgenutzt, sie kann etwas schrumpfen so dass sich ein winziger Spalt bildet durch den Speichel oder Zucker gelangen kann und zur Karies unter der Füllung führen kann, deshalb ist es wichtig Füllungen beim ZA immer kontrollieren zu lassen.
Kaugummi kauen schadet den Füllungen nicht.
Wenn Du Kunststofffüllungen im Seitenzahnbereich hast kann ich Dir nur empfehlen nicht zu harte Sachen zu beißen damit so etwas wie Platzen der Füllung eben nicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raptor567
19.06.2011, 16:50

ok, danke ;) Ist es denn wahrscheinlich, dass die Füllungen rausfallen?

0

Hallo,

ja diese Kunststofffüllungen brechen stückchenweise sehr schnell raus, man merkt das dann, wenns beim Zähne putzen rein zieht. Gerade an der Seite, wo du am meisten kaust, nutzt sich die Füllung einfach schneller ab. Ich habe eine frische Füllung schon nach einem Jahr wechseln müssen. Nach 2 Jahren ist die selbe Stelle wieder abgebrochen.

Es hängt auch davon ab, wie groß die Füllung ist, und ob sie an der Kante liegt, wo schneller ein Stück raus brechen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siller
19.06.2011, 16:33

Kaugummi kauen macht nichts, weil das weich ist, aber bei harten Sachen muss man vorsichtiger sein.

0

dass Zahnfüllungen ca. 6 Jahre halten. Was passiert, wenn diese Jahre vorbei sind

Nichts. Die wissen nicht, daß sie nur 6 Jahre halten sollen. Ich hab´schon welche, die sind über 20 Jahre drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siller
19.06.2011, 16:35

20 Jahre? Als spätestens nach 10 Jahren hat der Zahnarzt bei mir sicherheitshalber alle ausgetauscht.

0

Dann brauchast Du ´ne neue Füllung! Kommt immer auf die Konsistens und Machart der Füllung an! Es beißt keine Maus den Faden ab, Tatsache ist immer noch, dass Amalgamfüllungen die haltbarsten und effektivsten sind!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daeel
26.04.2012, 16:41

aber auch die ungesündesten...

0

Was möchtest Du wissen?