Zahnfleischschmerzen und klopfempfindlicher Zahn?

3 Antworten

Nun zu meiner Frage: Können Zahnschmerzen durch Zahnfleischschmerzen ausgelöst werden bzw. kann ein leichter Aufbissschmerz vorhanden sein bei leicht-entzündeten Stellen und darf auch der Zahn ein bisschen klopfempfindlich sein?

1.Ja
2.Ein Aufbissschmerz kann entstehen wenn eine okklusale Füllung ( auf der Kaufläche ) zu hoch ist, dies kann zu leichten Schmerzen führen.
3.Wenn ein gesunder Zahn abgeklopft wird dann spürt man dies, es darf aber nicht picken oder leicht schmerzen, wenn Dein Zahn klopfempfindlich ist, auf heiß/kalt reagiert oder sonst ungewohnte Beschwerden macht dann geh schnell zum ZA damit daraus keine Wurzelbehandlung wird.
Du hast vieles beschrieben, es kann alles mögliche bei Dir sein zB.
Eine Kante von der Füllung
Füllung ist undicht oder hat eine Spalt weil sie durchgebrochen ist
Füllung reizt das Zahnfleich
Zu hohe Füllung auf der Kaufläche
Zahnfleischverletzung
Zahnfleischtasche
Das ungünstigste wäre jetzt dass sich der Nerv meldet weil die Füllung tief war.
Ruf am Montag Deinen ZA an und frag wann Du kurzfristig vorbei kommen kannst !
Bis dahin kannst Du mit Kamille spülen und den Zahn nicht belasten und nicht mit klopfen oder heiß/kalt reizen !


Wenn die Kariesläsion bis über 2/3 der Dentinschicht in Richtung der Pulpa (Zahnnerv) vorgedrungen ist spricht man von einer CP (Caries profunda). Wenn die Aushöhlung so gross war dass der Zahnnerv sogar punktförmig eröffnet wurde spricht man von einer P, in der Zahnmedizin. In beiden Fällen ist es so dass solche Zähne manchmal oder auch oft nach dem Legen einer Füllung auf kalt/warm reagieren und/oder sich beim kauen bemerkbar machen. Wenn die Beschwerden nicht aufhören muss eine Wurzelbehandlung gemacht werden sonst droht der Zahnnerv ab zu sterben. Der Nerv zieht sich dann zurück und stirbt ab. Bei der WB Behandlung werden die Wurzelkanäle gereinigt und wenn alles sauber ist erfolgt eine Wurzelfüllung. Wenn die Abschlussfüllung klein ist (ein oder zweiflächig) kann der Zahn mit zB einer Kunsttstofffüllung verschlossen werden und so erstmal bleiben. Ist die Füllung etwas größer sollte der Zahn überkront werden weil tote Zähne mit der Zeit porös werden.

Hatte auch mal einen Zahn, der nach dem plombieren klopfempfindlich war, Hier war die Ursache, er wurde nach dem Bohren nicht richtig gereinigt. Unter der Plombe fing es an zu gasen, musste noch mal geöffnet werden. Nach einer gründlichen Reinigung, neue Plombe drauf, alles in Ordnung.

Es könnte sein das die Füllung undicht ist . Hast du dir eine Spritze geben lassen? Könnte ein einfacher Wundschmerz an der Einstichstelle sein. Oder du hast eine so genannte Tasche.

Dabei kann Speise zwischen Zahn und Zahnfleisch gelangen und reitzt die Schleimhaut durch eine Entzündung. Es ist auch möglich das die Füllung gegen die Schleinhaut drückt. Auf alle Fälle noch einmal zum Zahnarzt gehen.

Was kann das sein...Zahnschmerzen im Unterkiefer und blaue Wange...

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit gestern zeitweise unwahrscheinlich starke Zahnschmerzen im Unterkiefer. Ich kann nicht genau ausmachen von welchem Zahn das kommt. Ich habe dort unten einen Weißheitszahn, der bald raus muss und einen Zahn, wo eine provisorische Füllung drin ist und bald eine Krone drauf soll. Möglicherweise ist es von einem der Beiden Zähne ausgehend...Der Schmerz zieht bis ins Ohr bzw. in den Kopf, meine Wange ist leicht geschwollen und irgendwie hab ich da so nen leicht blauen Strich an der Stelle an der Wange. Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann. Und wie kann ich über den Feiertag die Zahnschmerzen einigermaßen los kriegen? Zum Notdienst will ich nicht gehen...Danke.

...zur Frage

Zahnfleischschmerzen oder Zahnschmerzen?

Hallo, seit 3 Tagen habe ich Zahnfleischschmerzen oder Zahnschmerzen, kann das irgendwie selber nicht so gut sagen. Aber ich vermute mal es sind Zahnfleischschmerzen. Also es ist eher am Zahn am Rand wo die Haut auch anfängt und manchmal habe ich das Gefühl es ist etwas an mein Zahn so als ob es wie "Essensreste" wäre oder so, aber da ist nichts. Sonst habe ich ein bisschen Schmerzen an dem Bereich, aber es ist noch ertragbar. Beim bewegen wird es auch ein bisschen noch mehr schmerzhafter, aber immer noch ertragbar. Ahja dieser Bereich ist eher so am rechten Backen also von Zähnebereich her.

Ich denke mal es ist nichts schlimmes und es verheilt sich noch von alleine? Falls ihr eine Idee habt was es sein könnte, dann schreibt es mal hin. Könnte es auch was schlimmes dahinter stecken, sodass auch ein Zahnarzt notwendig wäre?

Mir fällt auch nichts woher dieses Schmerz kommen könnte!

...zur Frage

Druck beim kauen im zahn

Hallo was sind die Symptome von einem entzündeten nerv? Weil mein zahn ab und an ganz ganz leicht drückt beim Kauen. Kann den zahn nicht genau zuordnen da es so leicht ist. Sonst schmerzt nichts. Nur ab und an beim kauen. Wenn es der zahn ist der ich denke habe ich eine Zahnfleischentzündung dort, kann es daran liegen?

...zur Frage

lispeln nach zahnkrone

hey ich habe gestern zahnkronen bekommen (ganz genau 4 stück frontbereich) nun lispel ich!!! frage hat jemand auch im frontbereich kronen bekommen und gelispelt?? geht das nach einer zeit weg? ist es eine gewöhnungsphase??? ich habe einfach angst das es einfach bleibt? das ist so ein gefühl als wenn die zunge zu lang ist! bzw hinter dem zahn ist es ja jetzt auch dicker wie sonst .... ist das alles normal?? geht das wieder weg/bzw wird es wieder wie sonst vorher auch?

...zur Frage

soll ich anrufen und hin gehen? zahnschmerzen zahnarzt

Ich habe mal wieder zahnschmerzen leicht bis mittel (zahn 23 und zahn 33 und zahn 34) und ich war wegen den zähnen schon 3 mal beim zahnarzt wegen den zahnschmerzen und es wurde geschliffen es hieß wenn es wieder kommt sollte ich wieder hin aber ich habe irgendwie angst. Soll ich anrufen und wirklich hin? Mein zahnarzt ist gegenüber wo ich wohne.

...zur Frage

1,5 Wochen Zahnschmerzen & jetzt auf einmal nicht mehr!?

hatte neh halbe woche lang leichte zahnschmerzen dann neh woche starke zahnschmerzen und heftigen druck aufn zahn und ein tag sogar backe leicht dick und jetzt auf einmal ist gar nichts mehr, ist das normal ? muss ich zum ZA?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?