Zahnabdruck machen aber Emetophobie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da wirst du kurz leiden müssen. Sag deinem Kieferorthopäden einfach vorher Bescheid, dann kann er die Abdruckmasse etwas fester anrühren. Während dem Abdruck ganz fest durch die Nase atmen (und zwar wirklich fest. So, dass man richtig hört, dass du atmest). Die Masse härtet recht schnell aus, nach wenigen tiefen (unbedingt ganz tief einatmen) Atemzügen hast du's überstanden. Nur der Abdruck im Oberkiefer ist schlimm, der unten macht keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josieleiin
22.12.2015, 21:24

Danke! (: habs schon hinter mir, war halb so wild. Es hat sich nur alles voll und eklig angefühlt, aber Würgreiz oder so hatte ich nicht. :)

1

Was möchtest Du wissen?