Zahlt die Hausrat oder Gebäudeversicherung bei WC Verstopfung der Abflussrohre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Beseitigung der Verstopfung ist zunächst standardmäßig weder in der Gebäude- noch in der Hausratversicherung versichert, könnte aber in der Gebäudeversicherung durch Klausel eingeschlossen sein - hier kommt es also auf den konkreten Vertragsinhalt an.

 Sofern als Folge der Verstopfung Nässeschäden an Gebäudeteilen entstanden sind, weil das Wasser z.B. aus Objekten im Bad bestimmungswidrig ausgetreten ist, sind die Kosten für deren Beseitigung im Rahmen der Leitungswasserversicherung versichert. Analog bestünde dann auch über die Hausratversicherung Versicherungsschutz für Nässeschäden an betroffenen Hausratsachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?