zahlt die haushaltsversicherung, wenn der laptop kaputt ist

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Meinst du die Hausratversicherung? Nein, Elektronik höchstens bei Überspannung, zB. wenn der Blitz einschlägt, ansonsten bei Sturm und Überschwemmung.

''Meinst du die Hausratversicherung?''

Nö. Siehe Kommentar von sunny2000 am 26. Oktober 2008 23:12

0

Hab mal bei meiner (grawe) nachgefragt du kannst um eine Kulanz bitten die wird zwar nur maximal 200€ sein aber auch was. Egal ob du ein neues kaufst oder nicht

und ich hab gedacht, der Hund wäre von deinem Freund gewesen, wusste garnicht dass du einen Hund hast, schade; weil dann hätte die Privathaftplicht deines Freundes gegriffen.

//wusste garnicht dass du einen Hund hast// oO

0

Dies soltest Du mit Deiner Versicherung klären, da nur Du selbst und Deine Versicherung den Umfang kennen, in denen Schäden raguliert werden.
Meines Erachtens müsste in diesem Fall eine Tierhaftpflicht greifen. Vielleicht auch nur, wenn Dein Tier bei anderen etwas zerstört.....

ich rufe sowieso morgen gleich an, ich wollte mich nur erkundigen wie hoch die chancen stehen. blöde sache.

0

Die Haushaltsversicherung in Österreich ist ähnlich der deutschen Hausratversicherung. Versichert sind folgende Schäden: Feuer: Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz und Anprall von bemannten Luft- und Raumfahrzeugen oder Teilen davon und Abhandenkommen bei diesen Ereignissen.

Sturm: Schäden durch Sturm (Windgeschwindigkeit über 60 km/h), Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag, Erdrutsch und Abhandenkommen bei einem derartigen Ereignis.

Einbruch/Diebstahl: Schäden durch versuchten oder vollbrachten Einbruchdiebstahl, einfachen Diebstahl und Beraubung.

Leitungswasser: Schäden durch Austreten von Leitungswasser, das bestimmungswidrig aus wasserführenden Anlagen sowie aus angeschlossenen Maschinen oder Einrichtungen austritt.

Nicht mehr und nicht weniger :-) Man kann nicht alle persönlichen Schäden die einem entstehen versichern. Schon garnicht für den "geringen" Beitrag den du im Jahr für die Versicherung zahlst. Es gibt sogenannte LaptopVersicherungen die allein so viel Kosten wie eine Haushaltsversicherung und selbst da wäre dieser Fall kaum versichert.

Übrigens habt ihr in Österreich sauteure und dazu noch recht schlechte Unfallversicherungen :-)

DH

0
  1. Es gibt keine Haushaltsversicherung (sondern Hausratversicherung)

  2. Wenn es der Hund war, dann vielleicht eine Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung - sofern abgeschlossen

  3. bei eigenem Haushalt sehe ich schwarz - da machen die Versicherungen wohl nicht mit

doch ich habe eine haushaltsversicherung abgeschlossen. Ich komme aus österreich.

Der hund ist dort mitversichert.

EDIT: müsste nachschaun, so sicher bin ich gerade nicht ob das tatsächlich der richtige begriff ist.. denk Man sagt zumindest bei uns so.

0
@sunny2000

''Ich komme aus österreich.''

Das ändert den Sachverhalt. Mal hier http://www.jusline.at/forum_recht.html fragen

0
@sunny2000

sorry, aber ihr Östereicher habt ja eure eigene Sprache :-) - dann mal die Versichetrungsbestimmungen lesen - bevor man bei der Versicherung nachfragt - keine toten Hunde oder kaputte Laptops wecken...

0

In den Müll damit, die Hausratversicherung greift da nicht. Und kauf Dir demnächst ein MacBook Pro mit Magnetstecker

http://kuerzer.de/WirUpsZRL

da passiert das mit dem Hund nicht mehr. Ist eine ganz prima Sache!

da wirst du wohl nichts bekommen

oder du machst versicherungsbetrug

0

Mit Sicherheit nicht.

Was möchtest Du wissen?