Zähne fühlen sich locker an bei Schnupfen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die zähne im oberkiefer reichen mit ihren wurzeln teilweise bis in den sinus maxillaris = die kieferhöhle, die direkt darüber liegt.

wenn sich deine erkältung uch in den nasennebenhöhlen abspielt, wird das der einfache grund sein.

25

die zähne sind nun mal nicht komplett fest einzementiert sondern stecken in einem faserigen zahnhalteapparat, sind also quasi aufgehängt und besitzen gegenüber druck daher auch eine gewisse elastizität.

bei entzündungsprozessen wird dieser zahnhalteapparat etwas aufgeweicht, wodurch die zähne durch manuelle manipulation "leichter wackeln".

das kann aber auch bei einer parodontitis oder gingivitis oder auch karies geschehen.

0

Zähne sitzen nur ganz locker im Zahnfleisch, die wackeln eigentlich immer, wenn auch nur ganz leicht. Wenn du allerdings denkst, dass es nicht mehr normal ist, solltest du zum Zahnarzt.

23

Die wackeln immer?! Uiuiuiui...

0
23
@Misanthropin

Bin zu faul zu tippen also kopier ich es von einer anderen Seite:
Zähne sind immer etwas beweglich, weil sie nicht fest mit dem Knochen verwachsen sind sondern durch Fasern quasi im Knochen aufgehängt. Natürlich ist eine Bewegung bis zu einem zehntel Millimeter, d.h. wenn man die Zähne hin und her bewegt sind das zusammen etwa 2 zehntel Millimeter. Diese Bewegung kann man durchaus spüren. Meist ist es so, dass einem das nicht auffällt, und wenn man es bemerkt, ist man etwas irritiert. Wenn sich das Wackeln in diesem Rahmen bewegt keine Sorge, es ist völlig normal.
von http://www.med1.de/Forum/Zahnmedizin/49323/

0

Wenn die Nasennebenhöhlen (Kiefernhöhlen) entzündet sind hat man dieses Gefühl schonmal, weil das auf die Zähne drückt.

Was möchtest Du wissen?