Youtuber Wie JERYKO, NICE und Co. verwenden Videomaterial von anderen warum nicht werden sie nicht Abgemahnt ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf die Kanäle ohne Verbindung zum englischen Original bezogen (trifft auf 95% zu).

Solange man für Youtube Geld verdient ist es denen Scheiß egal. Die werden erst Aktiv wenn es auf ernste Juristische Ebene geht. Das Problem ist deutsches und Amerikanisches Copyright unterscheiden sich. In Deutschland wäre eine so dreiste und widerliche Kopie wie sie Made my Day z.b. betreiben auf der Juristischen Ebene nicht Falsch oder Illegal. In Amerika rein Theoretisch schon. 

Das Problem bei Made My Day ist das diese Enorm viel Geld damit machen und Youtube erst dann Aktiv wird wenn ihnen selber Konsequenzen drohen. 

Das beste was du machen kannst ich die Videos zu melden und die Original Produzenten anzuschreiben und auf diese Sache aufmerksam zu machen. 

Ich Verlinke in den Kommentaren zu dieser Antwort noch ein Video auf Youtube welches alles relativ kompakt erklärt. 

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Kanäle sind nur 2. Kanäle das heisst es gibt eine Deutsche und Englische Version und werden somit nich Gesperrt, Andere hingegenüber sind Nicht so Auffällig und vestecken evtl. Die Links von dem Videos in den Kommis oder das Videogenutze Material ist NoCopyright ODER die Englischen Youtuber bemerken es nicht und Striken mir ihrem Netzwerk das Video von den Deutschen Youtubern nicht, Irgendwie in der Art LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buchbinder24
16.07.2017, 01:58

Hi Danke für deine Antwort, das habe ich auch Gelesen, kenne auch einige 2te Kanele, doch ich finde es schon auffällig, ich denke auch das die Englischen Youtuber es nicht bemerken, doch ich weiß nicht warum die Anwälte da nicht hinterher sind, bei jedem noch so kleinen vergehen was Webseiten betrift sind sie sofort mit einer Abmahnung dabei Aber so nicht?

0
Kommentar von IchBinBatman45
16.07.2017, 02:03

Das ist halt Youtube Deutschland,
Ne Spass aber ich finde es auch ziemlich Unprofessionell, Ich meine Youtuber wie ApoRed kaufen sich von nem Producer Songs wie Yalla Habibi und machen damit Tausende Euro, Ich bin enttäuscht das so viele Youtuber Geldgeil sind, Selbst Julien Bam klaut mehrere Ideen von Englischen Youtubern, Ich glaube das Youtube so Kaputt ist das es keinen Zweck mehr geben Sollte das zu Verhindern, Wenn es was Privateres mit kleinen Youtubern wäre, Okay da kann man Das mit Striken evtl noch mit Reinziehen aber dass so Grosse Youtuber Profit mit geklauten Videos bzw Geklautes Videomaterial machen ist Traurig, Hoffe es wird sich bald ändern

0

du darfst das videomaterial mit dem deutschen zitatrecht oder dem amerikanischen fair use verwenden wenn es denn für kritik, bewertung oder rezension ist. so fakten videos ist sicher grenzwertig aber man könnt damit durchkommen. 
Wäre ja sonst unmöglich bewertend von irgenetwas zu sprechen wenn du garnicht zeigen kannst worum es geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buchbinder24
16.07.2017, 02:02

Vielen Dank für deine Nachricht, von diesen beiden Punkten habe ich auch gehört, zum Theme Fair Use dachte dies gilt nur in Amerika und ist noch nicht mal ansatzweise in Deutschland umgesetzt da doch fast jeder auf sein eigenes Werk besteht und diese nur mit Erlaubnis freigibt 

Da müsste es denke ich noch eine Gesetzesänderung in Kraft treten, damit Fair use nutzbar ist.

0

Es gibt oft deutsche Adaptionen englisch sprachiger Kanäle. Die stehen aber im Kontakt und der in dem Fall deutsche channel hat dann auch das Recht das Material zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buchbinder24
16.07.2017, 02:44

Danke für deine Antwort, ich denke das ist eher selten der Fall und denke dann werden diese Kanäle auch unten in der deutschen Beschreibung verlinkt werden.

Da Werbung ja nie schaden kann, falls mal auch ein Englischer User auf einen deutschen Kanal Aufmerksam wird.

0
Kommentar von hansmann1
16.07.2017, 03:00

Nein nicht unbedingt. Es gibt einfach Absprachen nach dem Motto "passt schon", bis hin zu "das kostet was". Da gibt es zig Varianten.

0

Was möchtest Du wissen?