www.ami.com was ist das brauche Hilfe!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast ganz klar ein leere CMOS Batterie. CMOS ist der Chip auf dem das BIOS seine Daten speichert. Damit er sich die merken kann, braucht er im ausgeschalteten Zustand die CMOS-Batterie. Gehe in den Handel und hole dir eine Knopfbatterie vom Typ CR2032. Diese bei geöffneten Seitengehäuse (im Regelfall zwei schrauben auf der Rückseite) ersetzen (sitzt auf dem Mainboard - ist das größte grüne Ding (manchmal auch schwarz) an der Rückwand). Sobald die Batterie drin ist lädest du die Defaults. Fall dein Windows dann noch nicht startet, musst du die Bootreihenfolge ändern (entweder direkt die Festplatte auswählen oder Windows Boot Manager wählen). Speichern nicht vergessen und gut is.

headfry 08.09.2016, 15:43

Danke für die Rückantwort steht du für weitere Fragen noch offen? :)

0
headfry 08.09.2016, 16:02

und soll ich da jetzt F1 oder F2 drücken um dies erstmals zu überspringen

0
heiserfeger77 08.09.2016, 16:10
@headfry

Du lädst mit F2 die Default (Standards). Falls er da noch nicht bootet. Dann ins BIOS und dort die Booteinstellungen wie oben beschrieben ändern.

0
headfry 08.09.2016, 17:12

und jetzt bin ich wieder auf Windows 8.1 -.- (was nicht geht) ich hatte mal von 8.1 wegen einem Fehlers auf Windows 10 Pro aktualisiert und jetzt... warum ist das jetzt so?

0
heiserfeger77 09.09.2016, 13:04
@headfry

Warum du jetzt wieder auf Windows 8.1 statt 10 bist, kann ich dir nicht sagen, offensichtlich waren beide Betriebssystem auf deinen Computer vorhanden. Vielleicht ändert die Auswahl der Festplatte (falls mehrer vorhanden sind) dies, damit er Windows 10 wieder läd.

0
headfry 11.09.2016, 16:26

Keine Ahnung :c ich gehe mal zu einem Fachmann nicht damit etwas unerwünschtes passiert, die Lösung euch dann und ich hätte noch sagen sollen bei dieser Fehler meldunwww.ami.comcom) kam am Anfang 3x kurz piep Töne

0
headfry 14.09.2016, 15:10

Also ich habe die BIOS Batterie auswechseln lassen und dann war alles wieder ok! Und du hattest recht 2 Betriebssysteme waren drauf (auf 2 verschiedene Festplatten)

0
heiserfeger77 15.09.2016, 11:59
@headfry

Freut mich dass dein Problem gelöst wurde. Und danke für die Hilfreichste Antwort.

0
headfry 15.09.2016, 14:22

Bitte, gerne :) hast mir echt 100% weiter geholfen!

0

Du musst F2 drücken.

Es scheint, dass bei dir die CMOS-Batterie auf dem Mainboard leer ist. Daher "vergisst" dein Rechner nach dem Ausschalten alle notwendigen Einstellungen.

Das ist wie mit einem Radiowecker. Wenn da der Strom weg ist, muss man die Uhrzeit und die Sender neu einstellen. Außer der hat einen internen Speicher, der mit einer Batterie betrieben wird. Dann merkt der sich die Einstellungen.

Auf dem Mainboard wird dieser Speicher durch die CMOS-Batterie gespeist. Ist die leer, kann nix mehr gespeichert werden wenn der Rechner ausgeschaltet wird.

Schau mal ins Handbuch deines Mainbaords. Wenn du das Gehäuse von deinem PC öffnest, dann dürftest du die Knopfbatterie auf dem Board eigentlich gleich sehen.

headfry 08.09.2016, 14:38

Danke erst mal das du dir Zeit genommen hast mir eine Antwort zu schreiben :) (war Seher hilfreich,auch dein Bsp.) und nun habe ich F2 gedrückt und dann stand da leg die Windows 10 CD ein...? (die ich nicht habe)

0
qugart 08.09.2016, 14:46
@headfry

Es kann sein, dass deine Festplatte nicht mehr angesprochen wird. Da solltest du mal die Bootreihenfolge im BIOS genauer ansehen.

Vorher aber erst mal die Batterie auswechseln.

Mit ganz viel Pech hat's da aber mehr und du musst evtl. Windows neu installieren, bzw. zumindest reparieren. Je nachdem wie fit du in solchen Sachen bist, solltest du dir Hilfe vor Ort suchen.

0
headfry 08.09.2016, 17:38

ich hatte den Pech ^^

0

Dein Datum/Uhrzeit im Bios ist zerschossen... Drück F2 und gut ist, dann hat dein BIOS wieder standart einstellungen


Was möchtest Du wissen?