Themenspecial 26. Mai 2023
Video-Themenspecial True Crime (mit Jens Söring)
Alles zum Themenspecial

Wurdest Du in Haft jemals wegen deiner deutschen Herkunft diskriminiert?

2 Antworten

Hier meine Antwort auf die Frage "Wurdest Du in Haft jemals wegen deiner deutschen Herkunft diskriminiert? als Video:

https://www.youtube.com/watch?v=Feg-pHfBk0o&list=PL1oW4wZWy__Dg-bl_s-PtOEftl0jkKOiY&index=4


vanOoijen  26.05.2023, 12:13

Da wäre das Geschrei in Deutschland aber groß, wenn die Ausländer in deutschen JVAs, außer des Korans, nur Schrifterzeugnisse auf Deutsch besitzen dürften.

2
MissusMe 
Beitragsersteller
 26.05.2023, 13:18

Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage.

In Wikipedia steht nämlich folgender Abschnitt:

Des Weiteren versuchte Söring 1990, seine Geständnisse von 1986 mit einem Verweis auf den Holocaust und den Zweiten Weltkrieg zu begründen. So erklärte er im Prozess, die Haysom-Morde deshalb auf sich genommen zu haben, da er als Deutscher um jeden Preis habe verhindern wollen, dass ein Staat seine Bürger töte. Söring: „Das, was einem in den Sinn kommt, wenn man daran denkt, dass man Deutscher ist, sind der Zweite Weltkrieg und der Holocaust. […] Das ist etwas, das deutschen Schulkindern eingebläut wird und das mir eingebläut wurde. Die beiden wichtigsten Folgerungen daraus sind. Erstens: Von deutschem Boden aus darf nie wieder Krieg geführt werden. Und Zweitens: Die schlimmste, absolut schlimmste Form des Mordes ist, wenn eine Regierung Menschen im Namen ihrer Bürger tötet. Das ist die Hinrichtung. […] Als Deutscher konnte ich das einfach nicht tun.“ Die deutsche Journalistin und Filmproduzentin Alice Brauner wertete Sörings Begründung als Instrumentalisierung des Holocausts.

Wie stehst du zu den Vorwurf (oder Unterstellung) der Journalistin Alice Brauner?

0

Nein, in Haft nicht, allerdings vom Richter und Gericht, denn ich saß tatsächlich unschuldig.

Alles was mir vorgeworfen wurde war nicht wahr und beruhte auf einer Kronzeugen Aussage.
Meine Verhandlung war keine Verhandlung, sondern von vorn herein eine abgekartete Sache.
Mein Rechtsanwalt kostete mich knapp 10 000€ und tat letztlich garnichts, auch er war eindeutig mit dem abgekartetem Spiel involviert.
Und das in Deutschland, unglaublich? Nein, wahr.