Wurde mein Smartphone von Betrügern gehackt?

3 Antworten

Ich vermute nicht, dass es sich dabei um einen Virus handelt. Der Link leitet dich auf eine offizielle Google Seite weiter.

Google möchte einfach "nur" überprüfen, dass es deine Handy Nummer ist. Ob du das machen möchtest, ist dir überlassen (ist meist Hilfreich, wenn man zum Beispiel das Passwort zurücksetzen muss)

Auf der Website steht es sogar:

Aus Sicherheitsgründen führen wir von Zeit zu Zeit Überprüfungen durch, um sicherzugehen, dass die Telefonnummer noch immer Ihnen gehört. Sie erhalten dann unter Umständen SMS von Google oder es können SMS an uns gesendet werden. In diesen Nachrichten steht dann beispielsweise: "Google überprüft die Telefonnummer dieses Geräts."

Ich habe bei meinem Google-Konto meine Handy-Nummer angegeben und nutze die SMS-Funktion um mich in meinem Google-Konto anzumelden. Keine Sorge, bisher habe ich keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Für mich ist es praktisch, dass ich mich einfach an einem Rechner in meinem Google-Konto anmelden kann, indem ich es über mein Smartphone bestätige. Das macht für mich alles einfacher, weil ich mir kein Passwort merken muss und die Anmeldung schnell und recht sicher ist.

Wenn du allerdings nicht möchtest, dass Google über deine Handy-Nummer verfügen kann, darfst du sie nicht angeben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Steht doch in dem Link, musst du nur lesen:

Sie erhalten dann unter Umständen SMS von Google oder es können SMS an uns gesendet werden. In diesen Nachrichten steht dann beispielsweise: "Google überprüft die Telefonnummer dieses Geräts."

Was möchtest Du wissen?