Wundheilungsstörung nach Gallenblasen-OP (Ärzte wollen nix machen) ?

Rechter Oberbauch  - (Medizin, Operation, Komplikationen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge, deine Wunde schaut wirklich nicht so schlimm aus. Ja, es ist eine kleine Wundheilungsstörungen zu erkennen, mit einer leichten Entzündung. Aber es ist jetzt nichts drastisches wie es deine Ärzte schon gesagt haben. 

Was du aber tuen kannst, die Wunde bei jeden Verbandswechsel gründlich zu reinigen, am besten mit Octenisept und sterilen Kompressen (von außen nach innen wischen). Sowie Mepitel Border als Wundauflage wäre empfehlenswert. (- das ist ein Schaumverband gegen das starke Exudat, diesen man auch für einen längeren Zeitraum belassen kann).

Gute Besserung & das wird schon :)

also ich seh da jetzt nichts schlimmes. lass mal luft drann damit sich eine kruste bilden kann. durch das ständige pflaster abreissen reisst du jedes mal die wunde wieder auf.

Du solltest einen anderen Arzt drüber schauen! Das wird sonst eine lange Prozedur

Ich war sowohl bei 2 Ärzten bei meinem Hausarzt (Gemeinschaftspraxis halt) und bei der Ärztin die es operiert hat im Krankenhaus. Keiner will was machen und meinen alle schaut gut aus. Es ist offen und die Flüssigkeit hört seid 3 Wochen auch nicht auf. Und die kommt nicht vom Pflaster weil ich das ganz locker drauf mache damit es extra nicht anklebt...wieviel Ärzte soll ich noch fragen? Also aufm Land sind die halt anders wie in ner Großstadt aber an der Kompetenz sollte es doch nicht liegen oder? Bin nach 3 Wochen echt verzweifelt mittlerweile..


0

Fistel Verwarnungs Geruch!

Hallo Community, Ich hatte vor 2 Wochen eine op am steiß wegen einer Fistel, jetzt gehe ich halt regelmäßig zum Verbands wecksel und joar schmerzen hatte ich bis jetzt auch noch gar keine. Jetzt habe ich folgendes Problem, seit gestern stinkt es extrem nach Verwesung und es Nässt auch durch den Verband so das meine ganze Kleidung und alles stinkt... ist das normal? Weil so einem Geruch habe ich das letzte mal auf Arbeit gerochen und da war es abgestorbenes Gewebe was faulte .
Was kann ich tuen brauche eure Hilfe.
Der Arzt meinte am Donnerstag das die wunde eigendlich gut aussehen tut.

Hoffe ihr habt einen Rat!!! :/

...zur Frage

Gallenblasen Entfernen op?

Wie es oben steht meine mutter wurde huete ca 13:30-14 uhr operiert meine mutter hat gesagt das es 2,5 std dauert sie ist bis jetzt noch nicht in den aufwach raum und kein arzt kann mir was sagen

...zur Frage

Ausduschen Steissbeinfistel ( Nach OP )

Ich bin ratlos.... wurde am Donnerstag operiert, war bis Freitagvormittag im KH und hab jetzt eben eine offene Wunde. Heute war ich im KH, um das Ganze auszuspülen. Jetzt weiß ich nicht, ob es JETZT SCHON wichtig ist, die Wunde auszuduschen oder ob ich damit warten soll.... ich habe keine Ahnung, und zum Arzt muss ich wieder am Montag.

Also sollte ich einfach mal ausduschen oder am Montag den Arzt fragen und bis dahin nichts machen?

...zur Frage

Wunde nach OP angeklebt?

Bei einer laparoskopischen Operation bekam ich 3 Schnitte in den Bauch. Nun ist nach einer Woche alles gut verheilt. Jedoch habe ich unter 2 Wunden so Verhärterungen. Die kann man leicht abtasten. Es ist so als würde die Wunde ankleben. Ist das normal nach einer OP oder lieber einen Arzt aufsuchen?

...zur Frage

Postoperative Wundheilungsstörung?

Huhu...ich mal wieder. Ist wohl nicht mein Jahr. Kurze Zusammenfassung. Januar 2016 hatte ich eine mehrfache Fersenbein Fraktur. Wurde operativ versorgt (Plattenosteosynthese) ....die Wunde ist nie wirklich verheilt...ständig auffällig mit Nekrosen usw...wahrscheinlich lag es an einer Materialunverträglichkeit. Ende Mai bekam ich eine Wundinfektion. Am 1.6. Not OP samt Materialentfernung. Nun ist die OP 2 1/2 Wochen her...bei jedem Verbandswechsel bei meinem Arzt ist der Verband durchgeblutet. An sich sieht es besser aus als nach der ersten OP. Keine Blasen oder Nekrosen Bildung. Aber eine Stelle geht einfach nicht zu...ca 3 cm....hab das Gefühl dass es auch weiter aufklappt. Es brennt auch noch wie sau. Mein Arzt meint es sei alles i.o. Sein Kollege bei dem ich demnächst zur Vertretung muss meinte es sieht aus als sei ein Tupfer drin 😣 Ist denn sowas möglich das im Fuß ein Tupfer vergessen werden kann? Ich meine bei Bauch OPs kann ich mir das vorstellen, aber im Fuß 😦

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?