Würzburger Versicherung bucht Geld ab!

4 Antworten

Da es sehr schwierig ist ohne fachliche Hilfe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen, solltest Du eine Verbraucherzentrale oder eine Schuldnerberatung aufsuchen. Ich hoffe, dass im Vertragswerk notiert ist, dass die Versicherung nur abgeschlossen wird mit bewilligtem Kredit. Aus meiner Sicht kann das auch anders nicht funktionieren. Du brauchst schließlich keine Ratenausfallversicherung, wenn Du gar keinen Kredit bewilligt bekommst.

Du kannst innerhalb einer bestimmten Zeit das Geld zurückholen lassen (von deiner Bank). Für die Abbuchungen die schon zu lange her sind, musst du die Versicherung anschreiben, die Einzugsermächtigung entziehen und Rückerstattung aller ungerechtfertigt eingezogener Beträge verlangen.

Bei fehlendem SEPA-Mandat kann man bis 13 Monate ab Kontobelastung rückbuchen lassen.

0

Unberechtigte Lastschriftabbuchungen (kein gültiges SEPA-Mandat erteilt!) kann man bis 13 Monate ab Kontobelastung durch seine Bank rückbuchen lassen.

Viele Banken mauern hier und behaupten immer noch, das gehe angeblich nur 6 Wochen. Das ist aber definitiv falsch, und die sollen bitte mal ihre eigenen Richtlinien lesen (SEPA-Richtlinien der Deutschen Bundesbank).

Mehr dazu:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Lastschrift

Und mal mit allem Schriftkram zu einer Verbraucherberatung gehen, die schreiben der Würzbuger Klabauterversicherung einen gepfefferten Brief, und dann hört die Bucherei und Mahnerei auf.

Was möchtest Du wissen?