Wozu kann man Letscho nehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist eine ungarische Spezialität und wird in der Regel als warme oder kalte Beilage zu verschiedenen Fleischgerichten gerreicht, durch den Süß/sauren Geschmack ist es allerdings nicht jedermans Sache aber ich finds ultralecker mmmmmmmhh

letscho ist eine art gemüseeintopf der hptsl. aus paprika und tomaten besteht.

kannst du warm machen und zb als beilage zu kurzgebratenem fleisch oder fischfilet und reis oder salzkartoffeln essen. schmeckt auch zu frikadellen bzw. faschiertem braten.

oder auch mit sahne/sauerrahm und etwas gemüsebrühe zu einer suppe aufmixen.

Kalt zu Kurzgebratenem.

LG Sikas

Ist eine Gemüsebeilage - Paprika in Tomatensauce und wenn sie gut ist, schön scharf.

Schmeckt superlecker zu Bratkartoffeln.

Du kannst es als Beilage zu allem Kurzgebratenen nehmen.

Was möchtest Du wissen?