Word: Fortlaufende Nummerierung über Feld-Funktion?

2 Antworten

Hallo,

falls das mal wieder liest, oder braucht: Um Druckexemplare mit demselben Inhalt durchzunummerieren, ist der Seriendruck in der Tat die einzige mir bekannte Möglichkeit, das in Word sinnvoll umzusetzen.

  1. Dazu legt man sich eine Excel-Datei als Datenquelle an, die die Nummern enthält, die dann als fortlaufende Nummern auf dem Ausdruck erscheinen sollen.
  2. Diese Datenquelle verknüpft man dann in Word mit dem gewünschten (Haupt-)Dokument und fügt nun die Nummer aus der Exceldatei als Seriendruckfeld ein.
  3. Wenn man dieses Dokument dann als Serienbrief druckt, hat jedes Dokumentexemplar eine andere, fortlaufende Nummer.

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite seit 25 Jahren nahezu täglich mit Word.

Seq Nummer \r 1 \#"000"

sollte funktionieren (die 3 Nullen sorgen dafür, dass die Nummer 3-stellig angezeigt wird)

das \r 1 kommt natürlich nur in das erste Feld, um den Startwert zu setzen, in den anderen Feldern entfällt es!

Danke das funktioniert super!

0

Kann man das dann auch in Form eines Seriendrucks gestalten, sodass es umso mehr ich drucke immer weiter nummeriert?

0
@PasRod

Wenn du das mit dem Seriendruck hingebracht hast, würde ich mich hier über eine "Kurzanleitung" freuen ~ für den Fall, dass ich das auch mal brauche ;)

Danke!

0
@gfntom

Hallo,

falls du das immer noch brauchen solltest oder kannst, habe ich in meiner Antwort eine Kurzanleitung geschrieben. Falls genauere Erklärungen notwendig sind, gerne nachfragen!

Gruß, BerchGerch

0

Was möchtest Du wissen?