Word Dokument öffnet mit dem falschen Word?

3 Antworten

Rechtsklick auf die Datei. Dann "Öffnen mit ...". Dann kriegst Du eine Liste mit Programmen. Du wählst Office 356 und machst unten irgendwo nen Haken bei "immer mit diesem Programm öffnen".

Ist die Datei erst mal im falschen Format abgespeichert, werden über "öffnen mit" auch nur die Programme angezeigt, die zum öffnen geeignet sind.

Sprich, falsches Format für Office 365 (2016), wird das Programm auch nicht zur Auswahl aufgelistet.

0
@iMPerFekTioN

Office 365 öffnet doc Dateien natürlich ohne jede Widerrede, so frech ist nichtmal Microsoft das man mit dem aktuellen Office die alten Dateien nicht öffnen kann ^^

0

In welchem Format ist die Datei denn abgespeichert?
Ich nehme an in .doc - richtig?

Ändere das Format mal in .docx ab und achte beim speichern darauf das du nicht im 2007er Format speicherst.

Starte zur Not mal das 2016er und öffne die Datei über Datei -> öffnen.

Liebe Grüße,


iMPerFekTioN

Danke für deine Antwort. 

Es ist unter docx. abgespeichert.

Wenn ich auf die Verknüpfung zum Dokument gehe wird es mit 2007 geöffnet. Wenn ich erst word 2016 öffne, öffnet das dokument mit 2016.

Unter öffnen mit wird mir nur 2007 vorgeschlagen und dann andere App auswählen. Da finde ich aber nicht Word 2016. :/

Hast Du eine andere Lösung?

0

deinstalliere das alte Programm dann kann es nicht anders als die aktuellste Version zu öffnen :)

Im Idealfall... wenn du Pech hast, wird die Datei unbrauchbar und du kannst das Programm wieder neu installieren da kein Programm zum öffnen geeignet ist =)

0

Wie kann ich die Word Dokumente wieder normal öffnen?

Ich hatte auf meinem PC die Testversion von Microsoft 2010, die hab ich jetzt wieder gelöscht, weil es ja nur die Testversion ist. Eigentlich hab ich die Version 2007 auf dem PC. Als ich nun Word Dokumente mit der Version 2007 öffnen wollte, kommt eine Meldung: "Dateipfad.docx - ist keine zulässige Win32-Anwedung". Wenn ich aber ein neues Word Dokument öffne (2007) und von dort aus auf "öffnen" Klicke (also beim Office-Knopf), dann kann ich jede Datei aufmachen. Wie kann ich die Dateien nun wieder mit einem "normalen" Doppelklick öffnen?

...zur Frage

Dokumente werden immer mit dem alten Office geöffnet. Was kann ich tun?

Hallo! Ich habe Windows 10 und Microsoft Office 365, also Office 2013. Vorher verwendete ich Office 2007 und wenn ich jetzt ein Dokument öffne, dann öffnet sich das Dokument automatisch mit Office 2007. Wenn ich unter Start -> Einstellungen -> System -> Standart-Apps -> Standart-Apps nach Dateityp auswählen z.B .docx wähle steht da "Microsoft Office Word" und das Zeichen des Words 2007. Wenn ich da drauf klicke kann ich auswählen: 1. Microsoft Office Word und 2. Im Store nach Apps suchen. Wenn ich in rechter Mausklick auf Start -> Systemsteuerung -> Programme -> Standartprogramme -> Dateityp oder Protokoll einem bestimmten Programm zuordnen .docx auswähle steht da bei Beschreibung " Word-2007-Dokument" und bei aktueller Standart "Microsoft Office Word". Wenn ich jetzt draufklicke öffnet sich ein Fenster in dem ich andere Programme auswählen kann. Word 2013 ist da nicht dabei. Wenn ich auf "Andere Apps auf dem PC suchen" klicke und den Dateipfad von Word 2013 auswähle funktioniert das nicht. Kann mit jemand helfen? Danke schon im voraus. :D

...zur Frage

Word 2016 zeilenabstand wo?

Hey,

wo genau kann ich bei Word 2016 das einstellen für das gesamte Dokument?

...zur Frage

Microsoft Office Word 2007 Datei als pdf speichern?

Hallo wollte gerade mein mit Microsoft Office Word 2007 geschriebenes Dokument als pdf speichern aber der Dateityp ist dort nicht vorhanden wie kann ich das als pdf speichern ?

Danke

...zur Frage

Wie kann ich word 2016 als standard festlegen?

Ich hatte erst word 2007 und hab mir die testversion zu word 20016 heruntergeladen und wenn ich jetzt ein dokument mt word 2016 öffnen will startet sich eine konfiguration zu word 2007 und es öffnet sich unter diesem..

...zur Frage

Wieso wird eine DOCX-Datei mit Doppelklick nicht direkt mit Word 2007 geöffnet, sondern mit "Office"?

Wenn ich darauf klicke erscheint folgende Meldung (s. Bild)

"Sie versuchen, Office zu verwenden, ohne Office zu besitzen."

Das verstehe ich nicht, denn ich habe mir ja eben das "Office Home and Student 2007" installiert.

  • Muss ich jetzt jedesmal vor dem Öffnen eines Dokuments auf "Öffnen mit..." klicken oder geht das auch anders?
  • Kann ich etwas in den Einstellung verändern sodass ich nun wieder mit Doppelklick direkt in Word lande?
  • Ebenso haben alle Dateien das Office Symbol im Ordner (s. Bild). Evtl liegts daran? Wie ändere ich das?

P.S.: Word an sich funktioniert einwandfrei. Nur ich kann eine Datei darin eben nicht direkt mittels Doppelklick öffnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?