Woran erkennt man Früchte, Beeren, etc?

3 Antworten

Beeren sind außen und innen weich (dh auch der Kern). Daher sind auch Bananen, Melonen oder Tomaten Beeren.

Früchte sind die Teile, die aus einer Blüte hervorgehen und die Samen bis zu Reife umschließen. Dh Beeren, Steinfrüchte (zb Apfel) usw. sind Früchte.

Das ist nicht so einfach zu erklären.

Zuerst Früchte sind die Samen der Pflanze. Sie gibt es in vielen Formen und Farben.

Darunter gibt es die in Gruppen unterschiedenen Fruchtsorten. Sammelfrüchte die mehre Samen enthalten und die Einzelfrüchten.

Das ist dann weiter unterteilt wie die Samen in, auf den Früchten oder wie das Fruchtfleisch die Samen umschließt.

Mal seltsame Beispiele: auf dem Blütenboden sitzt ein hartschaliger Same, das ist eine Nuss - Bei der Haselnuss sieht man das, aber bei der Erdbeere? Nüsschen und Sammelfrucht. Ein hartschaliger Same in Fruchtfleisch gehüllt ist eine Steinfrucht, Kirsche, Pflaume, Pfirsich sicher, aber auch die Walnuss ist so aufgebaut. In einer Beere umschließt weiches Fruchtfleisch die Samen, Johannisbeere, Tomate aber auch die Melone, Banane

Du kannst Dich mal in dem Thema umsehen es ist großflächig und intressant.

Frucht ist der Oberbegriff, Beere ist eine spezielle Form.

Was möchtest Du wissen?