Womit kann ich einen kleinen Star füttern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schick uns doch auch ein Bild!

Wenn du einen Kompost hast, kannst du ein paar Würmer rausfichen oder nach Asseln und sonstigem Kleingetier unter feuchtem Laub suchen, das alles würde das Küken fressen. Da es aber jetzt bald dunkel wird, mußt du gar nicht mehr füttern, 1-2 Mehlwürmer, wenn es sie nimmt, das reicht bis mrgen fürh zu Sonnenaufgang. Dann gehst du schnell Wümer, Käferlarven und was auch immer an Insekten, suchen. Viel Spaß!

Da Küken normalerweise nicht aus dem Nest fallen - bist du sicher, daß es kein Ästling ist? Ästlinge werden am Boden von den Eltern weitergefüttert, die müssen ja lernen, wo man Futter findet und was man so frißt als Star.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himmelsschaf
11.05.2016, 19:53

Also das kleine ist nackt, die Augen sind zu, und es lag einfach auf dem Boden. Etwas entfernt lag ein weiteres Küken, das war aber tot. Von daher dachte ich es wäre vielleicht eine Katze am Nest gewesen. Für meine Laienaugen sah es nicht so aus als ob das kleine eine Chance hätte- ich versuche gleich mal ein Bild nachzureichen :)

0

Vorerst geht das mit dem trockenen Würmer,vielleicht nur etwas anfeuchten mit etwas Wasser,Obst,Äpfel oder so.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?