Die CDI Entdrosseln nur wenn der Roller Komplett Entdrosselt wird.

Ist noch über die vario oder gaser der Roller gedrosselt,dann dreht der Roller sich tot,wenn die CDI offen ist.

Wenn du unbedingt schneller fahren möchtest,dann entferne entweder die vario hülse,oder der Gas Anschlag.

Aber bitte bedenke,das dann illegal unterwegs bist.

Gruß

...zur Antwort

Mit erhöhter Drehzahl zu fahren,ist immer die große Gefahr,das der Motor das nicht aushält.

Meine Empfehlung,

Entweder den Drossel Ring raus,oder der Gas Anschlag entfernen.

Somit ist sichergestellt,das der Motor bei 8000 Umdrehungen abriegelt.

Wird schneller,bei gleicher Drehzahl.

Gruß

...zur Antwort

Batterie gibt langsam den Geist auf

Gruß

...zur Antwort

Hallo

Vorausgesetzt gaser und Luft Filter ist original..

Achte darauf,das die richtige düse drin ist,(48-50er)

Das zweite das ich vermute ist,das irgendwo falsch Luft gezogen wird,

Luft Filter nicht richtig drauf.(oder Luft Filter zu)

Vergaser sitzt nicht richtig dicht auf den ASS.

Das kannst bei laufenden Motor testen,indem die verdächtige Stellen einsprühst mit Starter spray,oder Bremsenreiniger

Gruß

...zur Antwort

Meinst du Öl Verlust?oder eher Öl Verbrauch?

Ist ein ganz großer Unterschied.

Öl Verlust Muss unbedingt repariert werden.Öl Verbrauch ,so wie mein vor Redner konzato 1 erklärte.jedoch würde ich zusätzlich auf ein 5w40 umsteigen,dadurch sinkt der Öl Verbrauch deutlich.

Gruß

...zur Antwort

Ich habe zwei Vermutungen

Entweder ist dein Zylinder und,oder der Kolben defekt.

Bei Wärme verliert der Zylinder deutlich an Kompression.

2,hast etwas an der düse oder am luftfilter geändert?

Könnte auch zu viel Luft bekommen.

Ist der Motor noch kalt,ist noch der kaltsarter zu,macht er aber bei steigender Temperatur auf,bekommt der gaser zu viel Luft und verliert dadurch deutlich an Leistung

Gruß

...zur Antwort

Solange am ludix nicht gepfuscht wurde und ordentliches Öl verwendet wurde.kannst du locker bis 50000-60000km fahren.und für 260€ machst dann nix falsch.

Nebenbei erwähnt.

Der ludix geht ab wie Schmitz Katze im original Zustand.😉

Gruß

...zur Antwort

Ein einbereichsöl sae 30 wäre ausreichend.

Aber ein mehrbereichsöl 10w40 oder 5w40 ist sogar besser geeignet.Da es im kalten Zustand deutlich dünner ist,als das einbereichsöl 30sae.

Vorteil,der Motor kann leichter anspringen.

Gruß

...zur Antwort

Mach dir keinen Kopf.

Selbst diejenigen die schon 30Jahre den Führerschein haben,passieren solche Fehler,nur das du noch einen fahrlehrer bei dir eingreift und bei den Führerschein Besitzer leider nicht mehr.

Einfach wieder Kopf hoch und ran,nur aus Fehlern lernt man.

MfG

...zur Antwort

Ich gehe davon aus,wir sprechen davon ,es soll für einen 2 Takt Motor sein

Kannst du normalerweise verwenden,schmieren tut's allemal.

ABER

Das 5w30 besitzt nicht die additive,die notwendig sind,für eine vollständige Verbrennung usw,

Nach einer Weile wird der Motor komplett verstopft von unverbranntes Öl sein.

Gruß

...zur Antwort

Bei ganz normaler Fahrweise,wäre 1:50optimal und völlig ausreichend.

Wird aber mit weit über 8000Umdrehungen den Motor gefahren,würde ich etwas fetter fahren mit 1:40.

Zb.1:50= 5 Liter Benzin+100ml Öl.

1:40=5Liter Benzin+120 ml Öl.

Selbst zu mischen ist sowieso immer besser und sicherer.😉

MfG

...zur Antwort

10w40 ist ausreichend

5w 40 wäre perfekt.

Marke ist wurst.

Vergiss nicht auch das Getriebe Öl zu wechseln.kannst das gleiche verwenden.

MfG

...zur Antwort

Du kannst zum drosseln 20 Knöpfe einbauen,wenn ein Polizist nur den dringenden Verdacht hat,das dass Mofa deutlich schneller läuft,dann wird es aus dem Verkehr gezogen und dem sachverständigen übergeben,Punkt!

Mein Tipp

Egal wie du dich entscheidest,wie du Entdrosselst,aber bitte niemals die CDI ungedrosselt verwenden.dein Motor wird es dir durch ein langes Motor leben danken

Gruß

...zur Antwort

1.Ist auch die richtige düse drin?

2.bekommt er vielleicht zu viel Luft?(zum testen die Hälfte zukleben)

3.so stellt man den gaser ein

Vergaser einstellen

Alles bei laufenden Motor.

1.Motor gut warm fahren.

2.Stand Gas etwas erhöhen

3.Co,schraube ganz rein drehen.

4.Stand Gas so weit runter drehen,das sie gerade noch an ist.

5.Co,schraube gaaaanz langsam raus drehen bis der höchste Drehzahl Punkt ereicht ist.(immer nur 1/4Umdrehungen,10sec,warten)

6.Stand Gas runter drehen und anpassen.

Jetzt einmal 5min,fahren,und nochmal einstellen um ein genaues Ergebnis zu bekommen

Für das einstellen soll höchstens 3min,vergehen,sonst überfettet der Motor.
Gruß

...zur Antwort

Benzin ablassen

Benzin erneuern.

Kerze erneuern

Starten und gut 5Minuten mit halb Gas den Motor laufen lassen.

Gruß

...zur Antwort