Wohnungszusage absagen, bevor der Termin zur Vertragsunterzeichnung ansteht?

4 Antworten

Das es ohne ‚überlappung‘ der Mietverträge abgeht ist selten.. wenn die Wohnung passt... würde ich in den sauren Apfel beißen.

und wenn die 1,5 Monate doppelte Miete euch vor existentuellen probleme stellt, würde ich gar nicht umziehen und erstmal etwas Geld ansparen ... sorry wenn sich das hart anhört, aber ich versteh nicht wie man so knapp kalkulieren kann...

Solange kein Mietvertrag oder eine verbindliche Wohnungszusage unterschrieben wurde, kannst du jederzeit von deiner Zusage Abstand nehmen. Eine Entschädigung kann der Vermieter zwar verlangen, zahlen musst du sie aber nicht. Auf welcher Grundlage will er die denn verlangen? Denn dass ihm eine solche zustehen würde, muss er erstmal beweisen.

Außerdem wurden uns bei der Besichtigung nicht der Keller- und Waschraum gezeigt.

da hätte man fragen können ob man die Räume auch besichtigen kann - keine Ausrede

Als der Vermittler zurück rief innerhalb weniger Minuten sagten wir der Wohnung zu,

damit dürfte bereits ein mündlicher Vertrag entstanden sein

Wie lange dauert es bis ich nach einer Fristlosen kündigen aus der Wohnung ziehen muss.

Hallo,

ich wollte mich erkundigen wie lange es dauer bis ich und mein Verlobter aus unser Wohung ausziehen müssen wenn wir eine Fristlose Kündigung wegen 3 Monatsmieten schulden bekommen. Meine konkrete Frage ist wie viel Zeit haben wir da dann Zeit sollten wir die Mietschulden nicht auftreiben können?

Lg

...zur Frage

Dürfen Vermieter kurzfristig Termine absagen?

Bin fast zwei Stunden zu einer Wohnungsbesichtigung gefahren, kaum war ich da und gerade schnell vorher noch etwas Essen klingelt im Restaurant mein Handy und der Termin wurde abgesagt, Wohnung sei soeben vergeben worden.

Ich fand das mehr als unverschämt. Aber vermutlich kann man nix machen oder?

...zur Frage

Wohnungsbesichtigung zulassen?

Hallo, der (abwesende) Hauptmieter hat zum 1.11. gekündigt, gerade gibt es zwei Untermieter (jemand anderes und ich).

Mein erster Stand war, ich soll die Hausverwaltung wegen Zweitschlüssel kontaktieren, damit die Wohnungsbesichtigungen machen können. Ist ja auch völlig in Ordnung, habe mich selbst auch als Interessent gemeldet.

Jetzt kommt der andere Untermieter auf die Idee, sich einen Hauptmieter zu suchen, damit er in der Bude bleiben kann.

Ich hab gesagt: mach was du willst, aber Wohnungsbesichtigungen nur über die Hausverwaltung einen Termin holen. Sie wie alle anderen auch (ist auch im Internet inseriert).

Ich will die Wohnung komplett für mich. Er muss sich einen Hauptmieter suchen, weil er selbst den Mietvertrag nie kriegen würde. Keine Bürgschaft, keinen festen ausreichend bezahlten Job.

Jetzt labert er mich voll, ich soll mein Zimmer offen lassen, damit er Leute einladen kann. Ich hab vor Monaten mal angefangen abzuschließen, weil er einmal in meinen Sachen geschnüffelt hat. Und da sind auch extrem viele Wertsachen.

Ich muss doch nur der Hausverwaltung aufmachen und nicht seinen privat organisierten Leuten??? Es liegt ja auch zB nicht in meinem Interesse, dass er wirklich den Mietvertag mit jemanden kriegt.

...zur Frage

Wie bekomme ich die Wohnung bei einer Besichtigung mit mehreren Parteien?

Hallo zusammen

Mein verlobter und ich haben am Donnerstag eine Wohnungsbesichtigung. Wir waren schon im gleichen Haus, aber in einer Wohnung die uns zu Gross war. Nun bis es eine Wohnung mit 3.5 Zimmern und Garten! Da "blöde" ist nur, das bei der Besichtigung gleich mehrere andere Interessenten dabei sind, die diese Wohnung auch unbedingt haben wollen.

Den Betreibungsauszug (in DE Schufa?) haben wir bereits bestellt und wir nehmen Kopien unserer Arbeitsverträge mit. Wir sind beide NR, keine Kinder, Hunde oder Katzen. Das sollte doch schon ein Vorteil sein oder?

Habt ihr noch Tipps für uns, wie wir uns gute Darstellen können und uns gegen die anderen Interessenten behaupten können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?