Wohnungskauf Betrug worauf muss ich achten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf keinen Fall solltest du irgendetwas zahlen, BEVOR du die Wohnung besichtigt hat und ein Vertrag unterschrieben ist. 

Kaution und erste Miete sind zahlbar bei Unterschrift und Schlüsselübergabe.

Hallo3081 23.04.2016, 14:39

Doch was kann der vermieter im schlimmstrn Fall mit unseren Personaldaten machen 

0
DerHans 23.04.2016, 14:40
@Hallo3081

Identitätsdiebstahl. Er kann mit deinen Daten ein Konto eröffnen und du hast hinterher dafür gerade zu stehen.

1
Mignon3 23.04.2016, 14:42
@Hallo3081

Er kann die Daten mißbrauchen. Zum Beispiel für teures Geld verkaufen und ihr werden dann telefonisch und postalisch mit Werbung überschüttet. Er kann mit euren Daten Dokumente (Ausweise, Pässe, Führerscheine) fälschen, sich ein Ebay-Account in eurem Namen einrichten und Waren verkaufen, die es gar nicht gibt. Er kassiert das Geld, ihr seid dann die angeblichen Ebay-Verkäufer, die die gekauften Waren nicht ausliefern = Internetbetrug, ohne dass ihr das wißt. Er kann auch eure Bankdaten mißbrauchen!

0

Du schreibst, dass der Mieter Deine Daten haben möchte. In dem Fall wäre ich vorsichtig. Über einen möglichen Mietvertrag und Kaution solltest Ihr nur mit dem Vermieter verhandeln und sprechen.

Die erste Miete und die Kaution sind mit Unterzeichnung des Mietvertrages und Übergabe der Wohnung fällig.

Die Kaution kann nach geltendem Recht sogar in drei Raten mit den ersten drei Mieten bezahlt werden, ohne dass der Vermieter dafür einen Zinsverlust o.ä. geltend machen kann.

Ich hatte so einen ähnlichen Fall, was können die mit meinen Personaldaten machen?

Altbekannte Betrugsmasche der sogenannten Nigeria-Connection!

Ihr Geld ist weg und Sie sehen nie eine Wohnung! - Folglich Finger weg von solchen dubiosen Angeboten.

Die Kaution wird erst nach Mietvertragsunterzeichnung fällig. Es gibt Betrüger im Internet, die angeblich im Ausland sind und die Wohnungsbesichtigung nicht durchführen können. Sie versprechen, den potentiellen Mietern die Wohnungsschlüssel gegen eine Sicherheitszahlung zu senden, damit diese die Wohnung besichtigen können. Meistens existieren die Wohnungen gar nicht. Das Geld ist weg und ihr hört nie wieder etwas von den Vermietern (Stichwort "Nigeria Connection").

Ob es sich in eurem Fall auch um diese Betrüger handelt, weiß ich natürlich nicht. Bezahlt aber kein Geld im Voraus!

Ruf die Polizei an und frag dort nach^^! Sollte das sicherste sein

Was möchtest Du wissen?