Wohnung mieten bevor ich eine feste Arbeit habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es einen Arbeitsvertrag gibt, hast Du ja einen Job in der neuen Stadt. Auch wenn Du diesen noch nicht angetreten hast.

Wenn es ein guter Job bei einer renommierten Firma ist und Dein AG sogar bereit wäre beim Makler oder Vermieter zu bestätigen würde, dass Du dort neuer Mitarbeiter ab xy 2016 sein wirst, reicht das wahrscheinlich schon.

Ansonsten such halt für den Übergang erst mal ein WG-Zimmer oder ähnliches und suche dann in Ruhe vor Ort eine dauerhafte Lösung.

Guten Tag,

step by step. Du kannst Dich vorab schlau machen über den Wohnungsmarkt am kommenden Arbeitsplatz. Notfalls auch WG.

Wenn Du dann den Arbeitsvertrag in der Tasche hast, wird wahrscheinlich noch Zeit übrig bleiben um die passende Lösung zu finden.

Vielleicht ist auch der zukünftige Arbeitgeber bereit Hilfestellung dafür anzubieten.

Viel Glück!

Mit dem Arbeitgeber ausmachen, dass du den Vertrag bald unterschreibst und in 2 Monaten anfängst. Dann hast du dazwischen Zeit um eine Wohnung zu suchen. Oder vielleicht gibt es in deiner neuen Stadt auch ein supergünstiges Hotel, wo du übergangsmäßig sonst kurze Zeit übernachten kannst?

Dann ziehst du erst mal in ne billige Pension, oder Wohnen auf Zeit über ne Agentur, oder der neue Arbeitgeber hilft dir.

Da findet sich immer eine Lösung....

Ich würde mir erst sicher sein das ich den Job habe vielleicht setzt du dich mit dem Vermiter in verbindung und sagst ihm das du eine Jobmöglichkeit hast und ob er sie dir ,,frei" halten könnte.
Mit der Jobmöglichkeit hat er auch gleich das gzt Gewissen das du rechtzeitig zahlen even weil du den Job hast.

ein möbliertes zimmer nehmen, arbeiten und wohnung suchen

Was möchtest Du wissen?