Wohnung mieten bevor ich eine feste Arbeit habe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es einen Arbeitsvertrag gibt, hast Du ja einen Job in der neuen Stadt. Auch wenn Du diesen noch nicht angetreten hast.

Wenn es ein guter Job bei einer renommierten Firma ist und Dein AG sogar bereit wäre beim Makler oder Vermieter zu bestätigen würde, dass Du dort neuer Mitarbeiter ab xy 2016 sein wirst, reicht das wahrscheinlich schon.

Ansonsten such halt für den Übergang erst mal ein WG-Zimmer oder ähnliches und suche dann in Ruhe vor Ort eine dauerhafte Lösung.

Guten Tag,

step by step. Du kannst Dich vorab schlau machen über den Wohnungsmarkt am kommenden Arbeitsplatz. Notfalls auch WG.

Wenn Du dann den Arbeitsvertrag in der Tasche hast, wird wahrscheinlich noch Zeit übrig bleiben um die passende Lösung zu finden.

Vielleicht ist auch der zukünftige Arbeitgeber bereit Hilfestellung dafür anzubieten.

Viel Glück!

Mit dem Arbeitgeber ausmachen, dass du den Vertrag bald unterschreibst und in 2 Monaten anfängst. Dann hast du dazwischen Zeit um eine Wohnung zu suchen. Oder vielleicht gibt es in deiner neuen Stadt auch ein supergünstiges Hotel, wo du übergangsmäßig sonst kurze Zeit übernachten kannst?

Wohnung mieten ohne Gehaltsabrechnungen?

Hallo zusammen, Ich würde gerne nach Hamburg umziehen. Doch frag ich mich wie ich denn eine Wohnung bekommen soll ohne die Gehaltsabrechnungen? Wenn man in eine andere Stadt zieht dann hat man bestenfalls schon eine Stelle aber man hat ja noch keine mehrere Monate dort gearbeitet um irgendwas vorweisen zu können. Reicht da auch der Arbeitsvertrag oder wie läuft das dann ab?

...zur Frage

Kündigungsfrist wenn Job noch nicht begonnen

Hallo,

was mache ich wenn:

Ich einen Arbeitsvertrag unterschrieben habe, die Tätigkeit aber noch nicht aufgenommen habe

UND

ich einen anderen Job lieber annehmen und den voherigen kündigen möchte,

MUSS ich dann eine Kündigungsfrist einhalten?? Ich bin mir unsicher, weil ich die Arbeit ja noch nicht begonnen habe.

...zur Frage

Für Ausbildung umziehen oder pendeln?

Hallo, ich fange demnächst eine Ausbildung an, undzwar habe ich die eigentlich relativ kurzfristig bekommen aber dennoch handelt es sich denke ich um eine ziemlich gute Ausbildung (bei einem Kreditinstitut). Nun aber zur "Problematik": Da mich das gleiche Kreditinstitut an meinen derzeitigen Wohnort für die gleiche Ausbildung nicht wollte, bewarb ich mich bei einem das jedoch ca. 50 km entfernt von mir liegt. Wie dem auch sei, hab ich letztendlich die ausbildungsstelle bekommen. Nun habe ich im prinzip 2 Optionen:

A - ich könnte jeden tag die ca. 50 km hin und zurück fahren (100km) mit einem Ticket das ca. 100 € pro Monat kostet,dafür müsste ich jeden tag um 5 uhr losfahren (was ich am wenigsten schlimm finde also das frühe aufstehen undso stellt kein Problem dar) - alternativ dazu könnte ich mir natürlich auch nach ein paar Monaten ein Auto kaufen und die Strecke dann damit zurück legen, dann hätte ich nicht 2 Stunden fahrtzeit sondern "nur" ca. 40 Minuten, wie hoch da dann die kosten sind weiss ich nicht wie ich das pauschal sagen kann, hängt natürlich auch vom auto undso ab oder?

B - die andere option wäre ich ziehe in die Stadt in der ich arbeite, also 50 km weit weg von zuhause. ich bin 18 jahre alt und denke kann auch verantwortung übernehmen. desweiteren verdiene ich rund 900€ brutto. also ich denke eigentlich das man das so alles packen kann

Was meint ihr ist besser, Option A oder B? vielleicht kann jemand von seiner Situation erzählen ob jemand auch pendelt oder umgezogen ist ..

...zur Frage

Würde mir die Agentur für Arbeit die Wohnung bezahlen?

Ich will eine Ausbildung anfangen, jedoch ist mein Abschluss nicht so gut weshalb ich auch keinen gut bezahlten Job haben kann. Meine Frage ist, ich möchte umziehen da ich wegen privaten Gründen nicht mehr zuhause leben möchte und auch nicht mehr in Hessen. Würde mir die Agentur für Arbeit eine Wohnung bezahlen z.B wenn ich nach Köln umziehen will und dort meine Ausbildung anfangen will? Bitte keine provokanten antworten und wenn du dich mit dem Thema nicht aus kennst, ignorier diesen Beitrag bitte!😇❤️

...zur Frage

Kann Schweizer in Deutschland Wohnung anmieten

Hallo,

meine Frage ist etwas anders, als die schon gestellten. Ich wohne in der Schweiz, meine Tochter in Deutschland. Aus Job-Gründen müßte sie jetzt umziehen in eine andere Stadt. Da sie aber noch Harz4 bekommt, kann sie keine Wohnung anmieten. Meine Frage: Kann ich eine Wohnung mieten, die meine Tochter dann zahlt und bewohnt. Kommen dann irgendwelche Kosten auf mich zu?

Danke im Vorraus für aussagekräftige Antworten!

...zur Frage

Darf eine Asylbewerberin in einem laufenden Asyl-Verfahren umziehen?

Sie hat bereits eine Arbeit und finanziert ihre Wohnung selbst und möchte in eine andere Stadt umziehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?