Wohnung mieten als Zeitarbeiter

7 Antworten

Mit wem besteht denn der Arbeitsvertrag? Vermutlich doch mit dem Zeitarbeitsunternehmen. Warte, bis dein Freund wieder da ist und schau dann mit ihm die Unterlagen durch. Wenn es so ist wie vermutet, dass der Vertrag mit dem Zeitarbeitsunternehmen besteht, dann wird auch das in der Selbstauskunft angegeben. Die jeweiligen Arbeitsstellen sind immer die sogenannten Einsatzbetriebe, angestellt ist er jedoch nicht bei denen direkt.

Es muss lediglich die Zeitarbeitsfirma genannt werden denn die ist der Arbeitgeber wo er in Lohn und Brot steht.

Er ist doch bei einer Firma für Arbeitnehmerüberlassung fest angestellt? Da bekommst er doch auch sein Geld her. Sprich mit deinem Freund darüber, besonders was ihr euch leisten könnt.

Hinweis auf Auslaufen eines befristeten Arbeitsverhältnis nötig?

Muss der Arbeitgeber einen Hinweis darauf geben, dass ein befristetes Arbeitsverhältnis in Kürze ausläuft?

...zur Frage

Psychotherapie beim Arbeitgeber meldepflichtig?

Muss ich eine neu beginnende Psychotherapie (keine auswirkung auf die Arbeit) beim Arbeitgeber angeben, wenn ich bereits in einem Arbeitsverhältnis stehe, aber noch in der Probezeit bin?

...zur Frage

Warum muss man beim Arbeitgeber angeben ob man noch woanders arbeitet / arbeiten möchte (MiniJob)?

...zur Frage

Kündigung bei einer Zeitarbeitsfirma nach frist?

Hallo,am 05.07. habe ich angefangen bei einer Zeitarbeitsfirma zu arbeiten. Jetzt will ich dort kündigen.Die Kündigungsfrist dauerte nur 2 Tage und im Vertrag steht folgendes:"Die Parteien vereinbaren, dass das Arbeitsverhältnis gemäß § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet (reguläre Befristung) wird. Es endet am 31.12.17 ...""Das Arbeitsverhältnis kann vor seinem Beginn ordentlich mit einer Frist von 2 Arbeitstagen gekündigt werden. Der Lauf der Kündigungsfrist beginnt mit dem Zugang der Kündigungserklärung.""Der Mitarbeiter hat eine Vertrafsstrafe an den Arbeitgeber zu zahlen, wenn...... -er das Arbeitsverhältnis rechtswidrig ohne Einhaltung der maßgeblichen Kündigungsfirst auflöst...".So jetzt zu meinen Fragen: Wenn ich jetzt kündigen werde, was passiert dann? Muss ich eine Strafe zahlen? Wenn ja wie viel müsste ich zahlen und kann ich das irgendwie umgehen ohne dort weiter zu arbeiten?Die Gründe für die Kündigung sind Sachen wie unfreundliche Mitarbeiter, keine Motivation usw.

...zur Frage

Zeitarbeit bei Leihirma und dan direkt nach 3 Monaten feste übernahme vom selben Betrieb ?

Ist das möglich ? Also das wenn ich übermorgen bei der Leihfirma anfange zu arbeiten und in der Probezeit bin und dan nach einem Monat oder nach paar Wochen angenommen werde vom Selben Betrieb ? Kenne in dem Betrieb nämlich einen der meinte ich sollte erst nur rein kommen und den Rest würde er erledigen.

...zur Frage

Wann muss ich meinem Arbeitgeber die Arbeitsbescheinigung zum ausfüllen geben?

Mein befristetes Arbeitsverhältnis endet im Januar 2016. Ob ich weiter behalten werde wird mir leider erst im Dezember mittgeteilt. Muss ich die Arbeitsbescheinigung gleich ausfüllen lassen, ober erst im Dezember wenn ich sicher weiß, ob ich übernommen werde oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?