Wohngebäudeversicherung Klausel 7262 VGB nachträglich einschließen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

... die HUK stellt ggf. um auf den aktuellen Tarif. Eine Dichtigskeitskontrolle muß aber vorliegen, so meine Info. ... rufe doch einfach dort an.

Hallo,

es ist schon sehr fahrlässig erst nach so langer Zeit seine Verträge zu kontrollieren, da sich die Welt heutzutage im schnellen Wandel befindet.

Der Einschluss wird nicht mehr möglich sein, da der Vertrag zu alt ist. Du solltest bei deinem Versicherer auf die aktuellen Bedingungen umstellen und dich beraten lassen. Ein Vergleich schadet nicht.

Es ist völlig egal, bei welchem Versicherer deine Wohngebäudeversicherung ist. Du wirst solch einen Vertrag mit uralten Bedingungen nicht mehr umstellen können.

Möglich wäre aber, einen neuen Tarif mit besseren Leistungen abzuschließen.

Hallo,

neuer Tarif heißt dann umstellen auf die aktuellen VGB? Und dann wäre der Einschluss dieser Klausel 7262 möglich? Beim gleichen Versicherer?

0
@peer80

Nein - denn in den neuen Vertragsbedingungen gibt es vermutlich diese Klausel nicht mehr.

Die neuen Bedingungen sind umfangreicher und beinhalten meist auch die Ableitungsrohre auf dem Grundstück und auch außerhalb vom Grundstück.

Ob dies allerdings die Huk anbietet, kann ich dir nicht sagen. Von diesem Versicherer halte ich nicht so viel.

Gruß Apolon

1
@Apolon

... nun mal nicht so zaghaft, bisher waren die doch komplett für die Tonne, nur dies nur, weil Du von denen keine Provisionen bekommst!

0
@schleudermaxe

nun mal nicht so zaghaft, bisher waren die doch komplett für die Tonne, nur dies nur, weil Du von denen keine Provisionen bekommst!

Nein weil ich bei diesem Laden selbst mal versichert war und in jungen Jahren für diese sogar einmal vermittelt habe.

Aber aus Fehlern lernt man, was bei dir ja nie möglich ist.

Und die meisten Kunden die ich von anderen Versicherungsunternehmen bekam, waren komischerweise fast alles HUK-Kunden.

diese führten dann meist an, fehlerhafte Beratung, schlechte Betreuung, bei der Schadensabwicklung wird so viel wie möglich gekürzt.

Sollte dir vielleicht auch mal zu denken geben !

0
@Apolon

.... aber wo denn sonst sollen die Kunden herkommen, wenn die in vielen Sparten ganz ganz oben sind?

Und wenn Beschiß nicht bezahlt wird, ist es auch in meinem Sinne, denn meine Beiträge wären daran beteiligt.

0

Ist die Wohngebäudeversicherung eine Pflichtversicherung , oder nur eine Versicherung , die z.B. die Bank als Finanzierungsabsicherung verlangt?

...zur Frage

Klausel in Gymnasien Österreich

Hallöchen!

Meine Frage: Wann/Wie bekommt man in österreichischen Gymnasien eine Klausel?

Ich gehe in die 2. Klasse und ein Mitschüler fällt vielleicht durch. Er hat letztes Jahr schon die Klausel in Englisch bekommen und heuer steht er in Englisch UND Mathe auf einem 5er... ist das möglich das er wieder eine Klausel bekommt?

Mfg DieKarotte ;p

...zur Frage

Erfahrungen mit Wohngebäudeversicherung Domcura? Seriös und zuverlässig?

Da meine bisherige Versicherung mit ihren Beiträgen hoch gegangen ist, bin ich auf der Suche nach einer Wohngebäudeversicherung. Kennt jemand die Domcura? Ist sie zu empfehlen?

...zur Frage

Muss eine Wohngebäudeversicherung auf den Namen des Eigentümers ausgestellt sein?

...zur Frage

Wohngebäudeversicherung wurde geändert nur wegen die Zahlungsweise ausgetauscht, schlimm?

Hallo Kumpel hat mich um Hilfe gebeten, hier was mir gesagt wurde:

die Versicherungsgesellschaft hat das Datum der Versicherungsbeginn geändert auf den 01.05.2018, obwohl es seit dem 01.01.2018 läuft und jeden Monat Geld abgebucht wurde.

Also von 01.01.2018 bis 01.04.2018 wurde jeden Monat Geld abgebucht um die Jahresprämie von 2100€ abzubezahlen (die Versicherung ist von Helvetia und es ist ein Gewerbe Wohngebäude Verwicherung, Helvetia Business Police). Dann letzte Woche hat der Kunde per email nachgefragt ob er den restlichen Betrag per Überweisung zahlen könnte, es kam keine reaktion.

Aber dann erhielt er die neuen Versicherungsunterlagen, die exakt die selben sind wie vorher, nur eben die Zeiten sind jetzt anders. Die Befürchtung aktuell läuft keine Versicherung, weil man denkt Versicherungsbeginn läuft erst am 01.05.2018 oder wie ist das zu verstehen?

hier was vorher stand:

vertragsbeginn: 01.01.2018

vertragsablauf: 01.01.2020

zahlungsweise: monatlich per lastschrift abgebucht

prämienfälligkeit am 01.01 eines jeden monats

jahresprämie 2100€

folgeprämie 175€

rechnungsbetrag 175€ (erhebung für die zeit vom 01.01.2018 - 01.02.2018)

------

hier die neuen unterlagen:

versicherungsbeginn: 01.05.2018

versicherungsablauf: 01.01.2020

die zahlungsweise: jährlich

prämienfälligkeit am 01.01 eines jeden jahres

jahresprämie 2100€

folgeprämie 2100€

rechnungsbetrag 1400€ (erhebung für die zeit vom 01.05.2018 - 01.01.2019)

diese ausfertigungen ersetzt den versicherungsschein nr. xxxxx vom 01.12.2017 mit allen Nachträgen.

in den anlagen ein Überweisungsformular: 1400€ ist der Betrag

Akuell antwortet die Versicherung noch nicht. Und nur weil man auf überweisung wechseln wollte, schlimm oder? oder sehen wir es falsch und es gibt keine befürchtungen? was wäre wenn morgen das haus brennt? man wäre doch gar nicht versichert oder in diesem beispiel? und kann man auch widerrufen oder gibt es keinen widerruf, weil es gar nicht geändert wurde sondern nur die zahlungsweise, was aber die versicherung sehr schlecht dargestellt hat und suggeriert es beginnt erst am 01.05.2018??

...zur Frage

Schaden nach defekter Wasserleitung im Haus, übernimmt die Versicherung die kompletten Kosten?

In der Küche unseres Einfamilienhauses (Eigentum) ist in der Wand hinter der Küche ein Wasserschaden durch ein defektes Wasserrohr entstanden.

Nun müssten folgende Arbeiten ausgeführt werden:

Einbauküche abbauen Wand aufstemmen Rohr reparieren Augequollene Türzage erneuern Verputzen Tapezieren malern und fliesen Einbauküche einbauen

Wir haben eine Immobilienversicherung und Hausratversicherung bei der Allianz. Werden sämtliche Reperaturen und Wiederherstellungen von der Versicherung getragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?